31.01.2012
EXTERTAL
Axel Lages aus Bösingfeld stellt in der Sternberg-Apotheke seine Aquarelle aus
Für Jendreck sind die Bilder "technisch brillant"

Extertal-Bösingfeld (kte). Auf den Weg zur Apotheke machen sich die Leute meistens nur, wenn sie Medikamente benötigen. Seit Sonntag, 29. Janaur, lohnt sich ein Besuch der Sternberg-Apotheke auch aus kultureller Sicht: Dort eröffnete Frank Jendreck, Mitarbeiter der Kulturagentur des Landesverbandes Lippe, eine Ausstellung mit Aquarellen des Künstlers Axel Lages.

"Technisch brillant und kompositorisch raumgreifend" nannte Jendreck die Arbeiten, und "das Beeindruckende an Axel Lages" sei: "Er ist Autodidakt und hat somit keinerlei künstlerische Ausbildung absolviert."  Der 54-jährige Axel Lages malt seit etwa zwölf Jahren, allerdings in unregelmäßigen Abständen. "Manchmal male ich ein Jahr überhaupt nicht, dann wieder vier hintereinander. Es kommt immer auf die Laune an", erzählt der Bösingfelder. Mit seinen Bildern möchte er das Gefühl ausdrücken, das er gerade empfindet.  "Wenn ich unterwegs schöne Motive sehe, merke ich sie mir und zeichne sie nach."

32 seiner Kunstwerke sind auf Initiative des Heimat- und Verkehrsvereins Extertal-Bösingfeld jetzt 14 Tage in der Apotheke ausgestellt.

Dokumenten Information
Copyright Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 30.01.2012 um 22:04:47 Uhr


URL: http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/extertal/extertal/?em_cnt=5970786&em_loc=6174