09.02.2012
DÖRENTRUP
Extertal und Dörentrup rücken näher zusammen
Gemeinsamer Auftrag für Kanalreinigung vergeben

Unterschrift
Unterschrift | Foto: Strathmann

Dörentrup/Extertal (alex). Die Gemeinden Dörentrup und Extertal setzen bei der Reinigung und Inspektion der Kanäle auf interkommunale Zusammenarbeit.

Dadurch sparen beide Kommunen zehn Prozent ein.

In Dörentrup bedeutet dies eine Ersparnis von 5000 Euro und in Extertal von 8000 Euro. "Davon profitieren direkt die Bürger. Denn wir können dann die Abwassergebühren senken", sagte Dörentrups Bürgermeister Friedrich Ehlert in einem Pressegespräch. 

Den Auftrag für die Reinigung und Inspektion der öffentlichen Kanäle erledigt vorerst für ein Jahr die Firma Kuhfuß aus Kalletal.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 09.02.2012 um 19:33:58 Uhr
Letzte Änderung am 09.02.2012 um 19:35:29 Uhr


URL: http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/doerentrup/doerentrup/?em_cnt=6057206&em_loc=6172