14.02.2012
TBV AKTUELL
Bavenhausener Grundschüler gewinnen den Kids-Club

Hatten schwer zu tragen
Hatten schwer zu tragen | Foto: Jörg Hagemann

Lemgo. Ferdi Fuchs necken. Mit Lippilotta schmusen. Und nebenbei noch fleißig Handball spielen. Beim Jowat Kids-Cup, den vom TBV Lemgo ausgerichteten Handball-Kreismeisterschaften der lippischen Grundschulen, haben die kleinen Sportler am Dienstag in der großen Lipperlandhalle einen traumhaften Schultag erlebt. Sogar für vollwertige Brötchen und vitaminreiche Pausensnacks hatte Organisator Christian Sprdlik gesorgt.

Der Sieger kam aus dem Kalletal. Im Finale setzte sich die Grundschule "Am Teimer" aus Bavenhausen mit 4:2 gegen die Grundschule Waddenhausen durch. Aktiv mischten auch die TBV-Stars mit. Trainer Dirk Beuchler höchstpersönlich fungierte in Endspiel als Schiedsrichter, während sich Jugendkoordinator Niels Pfannenschmidt als Wischer betätigte. Nationalspieler Martin Strobel und Jens Bechtloff blieben den Kindern in einer Fragerunde ("Wie heißt deine Freundin?") keine Antwort schuldig. (jh)


Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 14.02.2012 um 17:11:03 Uhr
Letzte Änderung am 14.02.2012 um 17:13:45 Uhr


URL: http://www.lz.de/lokalsport/tbv_lemgo/tbv_lemgo/?em_cnt=6099767&em_loc=5311