18.02.2012
LEMGO
Methodentraining "Fit für die Berufswelt" startet im März

Lemgo. Ein Kursus "Persönlichkeitsentwicklung und Methodentraining" startet am Freitag, 16. März, im Institut für Kompetenzförderung (KOM) an der Hochschule OWL in Lemgo. Die Teilnehmer erwerben an zehn Wochenendveranstaltungen von März bis Dezember wichtige Schlüsselkompetenzen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Selbstpräsentation, Projektmanagement, Moderationstechniken und weitere Themen seien Bestandteil des interaktiven Gruppentrainings. Die Teilnehmer machen sich fit für die Berufswelt von Morgen, in der immer mehr Projekt- und Teamarbeit zum Alltag gehört. Das Hochschulzertifikat, das erworben werden kann, ist ein hilfreicher Nachweis für eine ausgeprägte Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz zum Beispiel für Bewerbungen.

Anmeldungen sind bis zum 24. Februar möglich. Der Kursus wird mit dem Bildungsscheck gefördert, heißt es in der Pressemitteilung der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Institut für Kompetenzförderung.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 18.02.2012 um 00:12:07 Uhr
Letzte Änderung am 18.02.2012 um 14:15:19 Uhr


URL: http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/lemgo/lemgo/?em_cnt=6131033&em_loc=6178