18.02.2012
EXTERTAL
TSV-Senioren verfolgen Vortrag über China und Kartoffeln



Extertal-Bösingfeld. Über den Versuch, in China Maschinen für die Erzeugung der Kartoffel in Betrieb zu nehmen, hat Ulrich Meierhans jetzt die Senioren des TSV Bösingfeld informiert. Rund 40 Teilnehmer verfolgten den Vortrag über China, heißt es in einer Pressenotiz des TSV.

Wie Meierhans erzählte, sei China mit seinen 1,3 Milliarden Einwohner der größte Produzent von Kartoffeln. Doch in der sehr auf Landwirtschaft ausgerichteten Region in der Mongolei sei es nicht so einfach, deutsche Kenntnisse und die dort vorkommenden Möglichkeiten ohne weiteres zu verbinden. Meierhans zeigte auf Fotos, wie die Menschen dort leben und arbeiten.



Auch in diesem Jahr wird Meierhans wieder vor Ort sein, schreibt der Verein. In ­lockerer Runde trug Georg Begemann noch kleine Gedichte und Sprüche vor. Danach klang der Nachmittag aus.


Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 18.02.2012 um 00:12:18 Uhr
Letzte Änderung am 18.02.2012 um 14:08:21 Uhr


URL: http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/extertal/extertal/?em_cnt=6131039&em_loc=6174