21.02.2012
RINTELN
Mutiger Kassierer schmeißt betrunkenen Räuber raus
Extertaler überfällt Tankstelle in Rinteln



Rinteln. Ein 20-Jähriger aus Extertal hat in der Nacht zu Dienstag versucht, eine Tankstelle in Rinteln zu überfallen. Der alkoholisierte Lipper bedrohte den Kassierer mit einer Softairwaffe, der Angestellte jedoch schmiss den jungen Mann kurzerhand raus.

Mit dem mutigen Handeln des Mitarbeiters hatte der Extertaler vermutlich nicht gerechnet, denn er ergriff daraufhin zu Fuß die Flucht. In der Zwischenzeit alarmierte der Kassierer die Polizei, die den Flüchtigen am Ortseingang von Engern festnahm.

"Das war eine spontane Idee, ich brauchte Geld", habe der Extertaler bei seiner Festnahme geäußert, heißt es im Polizeibericht. Der Extertaler hatte 0,95 Promille Alkohol im Blut. Der junge Mann soll wegen kleinerer Delikte bereits auffällig geworden sein.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 21.02.2012 um 18:34:44 Uhr
Letzte Änderung am 21.02.2012 um 18:38:59 Uhr


URL: http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/extertal/extertal/?em_cnt=6164830&em_loc=6174