21.02.2012
HORN-BAD MEINBERG
Politik sieht Erweiterung des Solarkraftwerkes Eickernberg skeptisch
Zwischen Auslaufmodell und Klimaschutz

Horn-Bad Meinberg (mab). Für die ehemalige Hornitex-Deponie bei Wilberg ist ein Solarkraftwerk geplant. Die Genehmigung liegt bereits vor.

Nun soll die Fläche im Bereich Eickernberg erweitert werden. Grund sind Vorgaben der Landesplanung, dass ein Photovoltaik-Sondergebiet nicht als "Insellösung" nur für die Deponiefläche möglich sei.

Deshalb ist eine Erweiterung entlang der Bahnanlagen vorgesehen.Doch grünes Licht gab es dafür von den Politikern noch nicht.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 21.02.2012 um 20:23:12 Uhr
Letzte Änderung am 21.02.2012 um 20:24:37 Uhr


URL: http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/horn_bad_meinberg/horn_bad_meinberg/?em_cnt=6165610&em_loc=6175