Montag, 21.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


14.02.2012
BIELEFELD
Entlaufene Rinder halten Polizei und Wehr auf Trab
Nach dreieinhalb Stunden gefangen

Entlaufen | FOTO: CHRISTIAN MATHIESEN

Bielefeld (cap). Zwei entlaufene Rinder haben am Montag in den späten Abendstunden Polizei- und Feuerwehrmänner auf Trab gehalten.

Nach bisherigen Informationen waren die zwei Tiere um 18.30 Uhr von einem Hof an der Dingendisser Heide im Bielefelder Ortsteil Ubbedissen entlaufen. Daraufhin habe der Bauer die Polizei gerufen, die mit drei Streifenwagen anrückte, um die Rinder einzufangen.

Das gestaltete sich aber anscheinend schwieriger als gedacht. Nach Aussage des Bauern seien die Rinder erst zwei Tage auf seinem Hof gewesen, weshalb die Tiere extrem menschenscheu waren. Nach einiger Zeit musste die Polizei dann die Feuerwehr zu Hilfe rufen, die mit 18 Mann der Freiwilligen Wehr aus Ubbedissen anrückte.

Tiere von der Feuerwehr eingekesselt

Dreieinhalb Stunden brauchte die Feuerwehr, um die zwei Tiere einzukesseln. Zwischenzeitlich halfen auch Nachbarn. Sogar ein Jagdpächter sei informiert worden, der gleich mit seinem Gewehr angerückt sei, die Situation allerdings für zu gefährlich für die Tiere eingeschätzt habe. Schließlich rannten die zwei Tiere in eine Art Gatter, woraufhin die Feuerwehrmänner die Chance nutzten, sie dort einzusperren.

Ein Tierarzt rückte am Dienstagvormittag mit Betäubungsmitteln an, um die Tiere zu beruhigen und in ihren Heimatstall zurückzubringen. Sowohl Feuerwehr- und Polizeileute als auch die Rinder seien unverletzt geblieben.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten aus Lippe
RIETBERG: Funkenflug eines Osterfeuers beschäftigt Feuerwehr in Rietberg
Rietberg (ei). Ein ausuferndes Osterfeuer hat am Samstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr in Rietberg (Kreis Gütersloh) gesorgt: Die umherfliegende... mehr
HORN-BAD MEINBERG: Wanderer am Velmerstot vermisst
Velmerstot. Eine Gruppe von Wanderern vermisste am Samstag nach einer kurzen Rast einen Mitwanderer. Nach einstündiger, selbstinitierter... mehr

LEMGO: Georg Müller: Nachwuchs lebt gerne in Lemgo
Lemgo. Die Stadt hat den zweiten kommunalen Kinder- und Jugendförderplan aufgelegt, der für die Wahlperiode 2014 bis 2020 gilt. Dieser beschreibt laut... mehr
DETMOLD: Adlerwarte Berlebeck besteht seit 75 Jahren
Detmold-Berlebeck. Gründer Adolf Deppe erklärte die Aufgabe der Adlerwarte wie folgt: Sie sollte Adler "als lebende Naturdenkmäler zur Schau stellen"... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Westendparty in der Uni
Westendparty in der Uni
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus