Mittwoch, 24.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


17.02.2012
OWL
Viele Ampeln in OWL dürfen nachts dunkel bleiben
Bezirksregierung überprüft Abschaltung

Detmold (gär). Weil sich an sieben Ampelanlagen in Ostwestfalen-Lippe durch die Nachtabschaltung das Unfallrisiko beträchtlich erhöht hatte, haben die zuständigen Kommunen mittlerweile die Ampeln wieder angeschaltet. Dies bestätigte Reinhard Weitz, der als Dezernent bei der Bezirksregierung Detmold für die Verkehrssicherheit zuständig ist.

Nach der Straßenverkehrsordnung und den technischen Richtlinien sollten Ampeln eigentlich durchgehend in Betrieb sein. Lediglich in Ausnahmefällen dürfen sie abgeschaltet werden. Um Geld beim Energieverbrauch zu sparen und den Autofahrern ein zügigeres Fortkommen zu ermöglichen, waren in der Vergangenheit aber immer mehr Kommunen dazu übergegangen, ihre Ampeln in den Nachtstunden nicht mehr durchgehend in Betrieb zu lassen.

Allein in den drei großen ostwestfälischen Städten Gütersloh, Paderborn und Bielefeld wird die Nachtabschaltung an mehr als 200 Ampelanlagen praktiziert. Die örtlichen Straßenverkehrsbehörden hätten in den allermeisten Fällen zuvor eine sorgfältige Abwägung vorgenommen, die Verkehrssicherheit genieße bei ihnen hohe Priorität, betonte Weitz.

Regelmäßig auf die Tagesordnung

Eine flächendeckende Überprüfung, die im letzten Jahr vom Düsseldorfer Verkehrsministerium angeordnet worden war, habe allerdings ergeben, dass sich an sieben Ampelanlagen in OWL im Zuge der Nachtabschaltung binnen Jahresfrist mehr als zwei schwere Unfälle ereignet hatten. Das sei Anlass gewesen, die Nachabschaltung wieder rückgängig zu machen. Das Thema Nachtabschaltung werde bei den regelmäßigen Unfallkommissionssitzungen aber auf der Tagesordnung bleiben, kündigte Weitzt an.

Nach einer Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft verdoppelt sich die "Unfallkostenrate" an Kreuzungen, an denen nachts die Ampel außer Funktion gesetzt werden.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten aus Lippe
SCHIEDER-SCHWALENBERG: Ortsdurchfahrt wird komplett saniert
Schieder-Schwalenberg (fyk). Bis voraussichtlich Mittwoch, 15. Oktober, bleibt das Malerstädtchen Schwalenberg vom täglichen Durchgangsverkehr... mehr
LEMGO: Züge können auf Bahnbrücke in Brake noch im Schritttempo fahren
Lemgo-Brake. Die 85 Jahre alte Walkenfeldbrücke über die Bega ist zwar seit gut einem Jahr nicht mehr für den Personenverkehr zugelassen. Doch so ganz... mehr

OWL: Stiftung Studienfonds OWL sucht Förderer
Paderborn. Seit acht Jahren fördern die fünf OWL-Hochschulen mit der Stiftung Studienfonds OWL ihre Studierenden. Damit Studierende der Universitäten... mehr
OWL: GEZ-Gebühr für gar nichts
Bielefeld. Margarita Mierau besitzt keinen Fernseher, kein Radio und ein Zugang zum Internet existiert auch nicht. Nur eine Bibel liegt aufgeschlagen... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Kurparksee läuft über Nacht aus
Kurparksee läuft über Nacht aus
Promis tippen das Ergebnis SC Paderborn gegen FC Bayern
Promis tippen das Ergebnis SC Paderborn gegen FC Bayern
Glashaus-Party
Glashaus-Party
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Feuer am Haus am See
Feuer am Haus am See
100% Bad Salzuflen
100% Bad Salzuflen