Donnerstag, 24.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


20.02.2012
LEMGO
Diskussion um Nutzung des Kirchplatzes
Politiker fordern Klärung

Lemgo (Rei). Die Weigerung der Gemeinde St. Nicolai, zwei Transportwagen des Landestheaters für kurze Zeit auf den sanierten Kirchplatz zu lassen, hat ein politisches Nachspiel. Die SPD-Fraktion im Rat fordert jetzt ein gesichertes Wegerecht für die Stadt auf dem Kirchgrundstück.

Anzustreben sei ein Eintrag im Grundbuch, so die Sozialdemokraten. Zur Begründung schreibt Fraktionsvorsitzender Udo Golabeck: "Es ist historisch belegt, dass es einen Zugang von der Papenstraße entlang der Ostseite von Zeughaus und Rathaus gibt, solange das Rathaus steht." Nicht umsonst gebe es an der Rathaus-Ostseite einen Eingang. Dazu sei ein Turm des Gotteshauses städtisch. "Dieses Wegerecht, das seit mehreren Hundert Jahren besteht, kann nicht einseitig ausgelegt und dominiert werden", so Golabeck. Eine rechtliche Klärung sei geboten.

Parallel stellt die CDU-Fraktion eine Anfrage an den Bürgermeister. "Wir alle konnten beobachten, dass verschiedentlich schwere Lkw - unter anderem Übertragungswagen des ZDF - zwischen der Kirche St. Nicolai und dem Rathaus geparkt haben. Jetzt erfahren wir aus der Presse, dass es wegen Auflagen des Denkmalschutzes nicht möglich sei, kleinen Lieferwagen das Befahren dieser Fläche zum Be- und Entladen zu gestatten", schreibt CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Harald Pohlmann. Und weiter: "Wir bitten um Stellungnahme des Denkmalschutzes.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten aus Lippe
HORN-BAD MEINBERG: Zeugen für Unfall auf der B1 gesucht
Horn-Bad Meinberg. Einen Schaden von 1.500 Euro an einer Leitplanke auf der B1 in der Nähe der Abfahrt "Waldschlösschen" hat ein Unbekannter am... mehr
GÜTERSLOH: Doppelmord: Jens S. aus Verl bleibt in Haft
Jens S., der an Heiligabend ein Geschwisterpaar aus Gütersloh getötet haben soll, kommt nicht frei. Das Amtsgericht in Bielefeld hat am Donnerstag... mehr

DETMOLD: Einbrecher weckt Bewohnerin beim Aufhebeln der Tür
Detmold. Das dürfte ein riesiger Schreck für die Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung an der Humboldtstraße gewesen sein: Ein Einbrecher versuchte am... mehr
DETMOLD: Zeugin meldet betrunkenen Autofahrer in Detmold
Detmold. Die Polizei hat Karfreitag einen Detmolder erwischt, der im betrunkenen Zustand Auto in der Innenstadt gefahren ist und hat seinen... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg