Sonntag, 20.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


20.02.2012
LEMGO
Kripo sucht bewaffneten Parkpaletten-Räuber
Ermittler hoffen auf Hinweise

Lemgo. Mit einem Phantombild fahndet die Lemgoer Kripo derzeit nach einem Mann, der Anfang Februar einen 28-Jährigen auf der Parkpalette am Bruchweg überfallen und mit einem Messer bedroht hatte.

Das Opfer parkte am 6. Februar gegen 14.15 Uhr sein Auto im unteren Teil der Parkpalette "Bruchweg" in der Nähe des Ausgangs "Am Flüt" ein. Als der 28-Jährige sein Fahrzeug verschließen wollte, wurde er plötzlich von einem Unbekannten unter Vorhalt eines Messers bedroht. Der Täter verlangte die Herausgabe des Bargeldes und versetzte seinem Opfer noch einen Schlag gegen den Kopf. Mit der geraubten Geldbörse flüchtete der Unbekannte dann in Richtung Bruchweg.

Der Täter könnte um die 25 Jahre alt sein und ist etwa 1,80 Meter groß. Er hat nach Polizeiangaben eine schmächtige Statur und war bekleidet mit einer schwarzen Nylonjacke mit der Aufschrift "Alpha Industries". Ferner trug er eine schwarze Hose mit weißen Längsstreifen an den Außenseiten der Hosenbeine.

Auf dem Kopf hatte er eine weiße Baseballkappe. Er sprach vermutlich mit einem polnischen oder russischen Akzent. Das Messer hatte eine relativ lange Klinge. Es ist durchaus möglich, dass sich der Unbekannte schon vorher in der Nähe der Parkpalette aufgehalten und auf ein Opfer gewartet hat. Hinweise an 05231-6090.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten aus Lippe
TBV AKTUELL: Deutlicher Sieg für TBV Lemgo
Lemgo (lz). Mit 38:29 konnte sich der TBV Lemgo in der Lipperlandhalle erfolgreich und deutlich gegen den aktuell Tabellenletzten durchsetzen. Mit 22... mehr
HEEPEN: Zwei ältere Damen stellen Wohnungseinbrecher in Heepen
Zwei ältere resolute Damen haben am Mittwoch einen Wohnungseinbrecher in Heepen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Dafür nutzten sie einen... mehr

DETMOLD: Fast 1.000 Einsätze für den Kampfmittelräumdienst in OWL
Durchschnittlich 32-mal am Tag rückte der Kampfmittelräumdienst im vergangenen Jahr in NRW täglich aus. Das war deutlich häufiger als noch im Jahr... mehr
DETMOLD/BIELEFELD: Geringe Geldauflage für Polizeiarzt
Der Detmolder Polizeiarzt Gero K. kommt strafrechtlich mit einem blauen Auge davon. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Bielefeld auf Anfrage... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Westendparty in der Uni
Westendparty in der Uni
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
Frühlingsfest in Horn-Bad Meinberg
Frühlingsfest in Horn-Bad Meinberg
Frühjahrs Wies'n
Frühjahrs Wies'n