Freitag, 01.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


21.02.2012
LAGE
Dubiose Händler sammeln Altkleider für ihren Profit
Das Geschäft mit abgelegten Sachen blüht

Aufforderung zur Spende | Foto: Sewing-Nepper

Lage-Hörste (sc). Über Nacht stehen sie plötzlich vor der Haustür: Wäschekörbe oder Eimer, um Kleiderspenden für Bedürftige wird gebeten.

Verbraucher zweifeln, ob tatsächlich ein karitativer Zweck verfolgt wird. Zu Recht, doch es gibt auch Ausnahmen. Verbraucherschützer sprechen von 99,9 Prozent dubioser Händler, die nur auf ihren Profit aus sind.

Im gesamten Kreis Lippe, so auch in Lage, wurde jüngst für ein Nepal-Schulprojekt gesammelt. Eine gewerbliche Sammlung der Firma Grotex, Textilhändler aus Duisburg.

Geschäftsführer Tomasz Gromowski gehört zu den wenigen Ausnahmen, die Hilfsprojekte, in diesem Fall in Nepal, tatsächlich unterstützen.

"Wir erhalten jeden Monat eine sehr großzügige Spende von der Firma Grotex", bestätigt Astrid Vöhringer als Projektverantwortliche von dem Schulprojekt "Zukunft für Kinder".

Sie habe Gromowski bereits persönlich kennen gelernt und gibt zu, am Anfang auch unsicher gewesen zu sein, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handele. "Mittlerweile konnten wir ein Wasserprojekt fertig stellen, wir haben über 1000 Bäume gepflanzt und als nächstes planen wir ein Hospiz für alte Leute", freut sich Vöhringer über den Geldsegen.

Kommentare
Leider wurden wertvolle Kleider (ca 10 Säcke) auch nach 2 maligem Anruf nicht abgeholt.
Werde mich jetzt an das DRK wenden und die Kleider dorthin geben.


Weitere Nachrichten aus Lippe
BIELEFELD: 13-jähriges Mädchen aus Bielefeld wohlbehalten aufgetaucht
Die Polizei in Bielefeld bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 13-jährigen Mädchen. Seit Mittwoch, 30. Juli, 23 Uhr... mehr
KREIS LIPPE: Was ist los in Lippe?: 1. - 3. August
Detmold (yg). Das erste Augustwochenende in Lippe lockt mit allerlei unterhaltsamen Veranstaltungen. Wir haben hier eine Übersicht zusammengestellt.... mehr

HORN-BAD MEINBERG: In Flüchtlingsheimen wird es eng
Horn-Bad Meinberg. Die Flüchtlinge in Horn-Bad Meinberg müssen möglicherweise zusammenrücken: Die Stadt sucht dringend weiteren Wohnraum. Etwa zwei... mehr
KREIS LIPPE: Polizei reduziert Zahl der Einsatzfahrzeuge
Kreis Lippe (ero). Die Kreispolizeibehörde im Kreis Lippe reduziert ihren Fahrzeugbestand: Von den derzeit 84 Polizeifahrzeugen sollen 2015 nur noch... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
"Yoga, Moor und Externsteine"
"Yoga, Moor und Externsteine"
Sabbenhausener Open Air
Sabbenhausener Open Air
Kurparkfest
Kurparkfest
Ansichten eines fast leeren Viertels
Ansichten eines fast leeren Viertels
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld