Mittwoch, 20.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


22.02.2012
DETMOLD
Polizei stoppt "tickende Zeitbombe" in Heidenoldendorf
Klein-Lkw aus Polen wies gravierende Mängel auf

Detmold-Heidenoldendorf. Lippische Polizeibeamte haben am Dienstagabend einen Klein-Lkw aus Polen auf der Pivitsheider Straße gestoppt, der gravierende technische Mängel aufwies. Die Polizei bezeichnet das Fahrzeug mitsamt Anhänger als "tickende Zeitbombe auf der Straße".

Die Beamten stoppten das 5,5-tonnen schwere Gespann auf dem Weg nach Polen gegen 18 Uhr und überprüften den 48-jährigen Fahrer. Der Lkw und der mit einem Auto beladene Anhänger wiesen derart schwerwiegende Mängel vor, dass die Polizei die Weiterfahrt an Ort und Stelle untersagte. Der Fahrer musste noch vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von rund 800 Euro hinterlegen.

Ein Auszug aus der Mängelliste: Der Lkw-Rahmen war durchgerostet,  die komplette Radaufhängung in einem desolaten Zustand. Die Bremse zeigte überhaupt keine Wirkung und die Hinterradbremse funktionierte nur einseitig. Darüber hinaus war die Servolenkung offensichtlich manuell außer Betrieb gesetzt worden und der Motor verlor Öl.

Beim Anhänger funktionierten die Bremsen überhaupt nicht. Zusätzlich war der Rahmen des Anhängers stark durchgerostet. Zudem fehlten ehemals vorhandene Querstreben, so dass die Achsen nur noch unzureichend Verbindungskontakt zum Rahmen hatten. Von insgesamt acht Rädern des Gefährts waren nur drei bremsbereit.  werden, nämlich die beiden vorderen und eine hintere des Zugfahrzeugs.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten aus Lippe
DETMOLD: 61-Jähriger verliert die Kontrolle und fährt gegen Baum
Detmold-Hiddesen. Auf der Lopshorner Allee hat ein 61-Jähriger die Kontrolle über seinen Toyota verloren und ist gegen einen Baum gekracht. Laut... mehr
BAD SALZUFLEN: Tierschützer zeigen Betreiber nach Schweinestall-Brand an
Bad Salzuflen-Wüsten. Die Organisation "Peta" unterstellt, dass unzureichende Schutzmaßnahmen den verheerenden Brand mit 160 toten Säuen in Wüsten... mehr

BARNTRUP: Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf der B66
Barntrup (ho). Am Dienstagabend, 19. August, gegen 17.20 Uhr kam es in Barntrup auf der Hamelner Straße (B66) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.... mehr
KALLETAL: SPD will Marc Schumacher als Bürgermeister
Kalletal-Hohenhausen. Die Kalletaler SPD schickt Marc Schumacher ins Rennen für die Bürgermeisterwahl im September kommenden Jahres. Diese... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Supermond über Lippe
Supermond über Lippe
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Sommerbühne in Detmold
Sommerbühne in Detmold
Lippe kulinarisch in Detmold
Lippe kulinarisch in Detmold