Donnerstag, 24.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.02.2012
BAD SALZUFLEN
Firmenlauf in Bad Salzuflen: Jetzt anmelden

Freuen sich auf das Lauf-Event | Foto: Kantelberg

Bad Salzuflen (kk). Noch größer, noch attraktiver: Die Organisatoren haben sich für den AOK Firmenlauf Lippe einiges vorgenommen. Am Freitag, 11. Mai, geht es im Bad Salzufler Kurpark in die dritte Runde.

Die Resonanz ist riesig: Gingen beim ersten Firmenlauf in Bad Salzuflen vor zwei Jahren knapp 1.500 Läufer an den Start, waren es im vergangenen Jahr bereits über 2.000 - und dieses Mal sollen es noch mehr werden. "Die Entwicklung ist einfach fulminant", freut sich AOK-Presseprecher Christian Bombeck und hofft ebenso wie Organisator Michael Tiemann vom Laufladen "Endspurt" die Zahl auf über 2.100 Teilnehmer zu steigern. Dafür werden zusätzliche Streckenposten die 5,5 Kilometer durch den Landschaftsgarten sichern, außerdem gehen die Teilnehmer in zwei Blöcken an den Start, um das Feld zu entzerren. An Start und Ziel soll eine Samba-Band die Aktiven beflügeln, im Anschluss an den Lauf, der um 18.30 Uhr beginnt, ist eine "After-Run-Party" im Foyer der Konzerthalle oder im Kurhaus geplant.

Aufgrund der großen Nachfrage konnte auch die Teilnahmegebühr gesenkt werden. Sie beträgt für Frühbucher bis zum 13. April 10 Euro und ab dem 14. April 15 Euro. Die 5,5 Kilometer lange Laufstrecke ist so gewählt, dass sie auch von Anfängern bewältigt werden kann. Unentschlossenen bietet die AOK zum Einstieg zudem einen offenen Lauftreff an. Ab 7. März treffen sich Jogger und Walker jeden Mittwoch um 18 Uhr am Salzufler Kurparkeingang, um sich gemeinsam etwa 45 Minuten zu bewegen.

Beim AOK-Firmenlauf am 11. Mai wird dann das schnellste und kreativste Unternehmen ausgezeichnet. Dabei sind der Kreativität, was Namen und Outfit betrifft, erfahrungsgemäß keine Grenzen gesetzt. Ein Firmenteam besteht aus mindestens vier Teilnehmern. Startet ein Unternehmen mit weniger als vier Personen, so werden sie in der Einzelwertung erfasst. Prämiert werden außerdem die schnellsten Frauen- und Männerteams mit mindestens vier Teilnehmern und die besten Einzelstarter, sowie das größte Firmenteam.

Doch letztlich geht es beim AOK-Firmenlauf nicht um den Leistungsgedanken. "Gesundheit, Spaß und das Gemeinschaftsgefühl stehen im Vordergrund", erklärt Christian Bombeck. Ein Freizeitspaß, der so gut ankommt, das er sich zur größten Sportveranstaltung in ganz Lippe entwickelt hat.


Weitere Nachrichten aus Lippe
DETMOLD: Einbrecher weckt Bewohnerin beim Aufhebeln der Tür
Detmold. Das dürfte ein riesiger Schreck für die Bewohnerin einer Erdgeschosswohnung an der Humboldtstraße gewesen sein: Ein Einbrecher versuchte am... mehr
DETMOLD: Zeugin meldet betrunkenen Autofahrer in Detmold
Detmold. Die Polizei hat Karfreitag einen Detmolder erwischt, der im betrunkenen Zustand Auto in der Innenstadt gefahren ist und hat seinen... mehr

LAGE: Diebe brechen in Tresorraum an der Heidenschen Straße ein
Lage. Auf den Geldautomaten in einem Verbrauchermarkt an der Heidenschen Straße hatten es Diebe am frühen Dienstagmorgen abgesehen. Bei ihrem Einbruch... mehr
BAD SALZUFLEN: Verein "Brückenschlag Ukraine sammelt für krebskranken Danya
Bad Salzuflen. Der kleine Danya hat Krebs. Er braucht dringend medizinische Hilfe, die er in seinem Heimatland, der Ukraine... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg