Sonnabend, 19.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


25.02.2012
DETMOLD
Trio soll 1,3 Millionen ergaunert haben
Steuer mehrfach kassiert

Detmold (sew). Drei Männer müssen sich nun vor dem Landgericht wegen Betruges verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, 1,3 Millionen Euro an Steuern hinterzogen zu haben.

Das Trio soll ein so genanntes "Mehrwertsteuer-Karussell" aufgezogen haben. Baumaschinen und Bagger sollen im Ausland gekauft, importiert und über eine Scheinfirma wieder weiterverkauft worden sein. Das Finanzamt hatte die Mehrwertsteuer auf Grundlage der fingierten Rechnungen ausgezahlt.

Aufgefallen ist der Handel, als einer der Angeklagten, der Geschäftsführer der Detmolder Firma, seinen Nachbarn um einen Gefallen gebeten hatte. Er sollte größere Beträge per Online-Banking nach Frankreich überweisen, was aber einem Angestellten der Blomberger Stadtsparkasse auffiel. "Er meldete den Verdacht auf Geldwäsche und brachte damit den Stein ins Rollen", erklärte Richter Michael Reineke auf Nachfrage.

Der Vorgang sei außerordentlich komplex. Das Gericht hörte diverse Zeugen. Der 72-jährige Maurermeister, dem vorgeworfen wird, die falschen Rechnungen in seiner Firma ausgestellt zu haben, leugnete, von dem Betrug gewusst zu haben. Die beiden Mitangeklagten, ein 43-Jähriger und ein 63-Jähriger, die das "Mehrwertsteuer-Karussell" mit der Detmold GmbH aufgezogen haben sollen, schwiegen. Die Verhandlung wird am Freitag, 2. März, um 11 Uhr fortgesetzt.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder




Weitere Nachrichten aus Lippe
DETMOLD: Fast 1.000 Einsätze für den Kampfmittelräumdienst in OWL
Durchschnittlich 32-mal am Tag rückte der Kampfmittelräumdienst im vergangenen Jahr in NRW täglich aus. Das war deutlich häufiger als noch im Jahr... mehr
DETMOLD/BIELEFELD: Geringe Geldauflage für Polizeiarzt
Der Detmolder Polizeiarzt Gero K. kommt strafrechtlich mit einem blauen Auge davon. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Bielefeld auf Anfrage... mehr

LÜGDE: Einbrüche im Wesertalweg und im Schildweg
Lügde. In der Nacht zu Mittwoch drangen unbekannte Täter in ein Haus im Wesertalweg und im Schildweg ein. Ob die Taten im Zusammenhang stehen... mehr
HANNOVER: Klinik in Hannover weist Säugling ab
Schlimmer Verdacht gegen ein Kinderkrankenhaus in Hannover: Die Polizei prüft die Todesumstände eines Babys... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Lippe Abi-Party in der Lipperlandhalle
Westendparty in der Uni
Westendparty in der Uni
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
16. Lippe Dance-Cup des Lippischen Turngaus
Frühlingsfest in Horn-Bad Meinberg
Frühlingsfest in Horn-Bad Meinberg
Frühjahrs Wies'n
Frühjahrs Wies'n