Freitag, 29.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


08.02.2013
LEMGO
Polizei warnt vor Betrügern
Anrufer gaukeln Unfall vor und verlangen Geld

Lemgo. Betrüger haben versucht, in Kirchheide und Brake Geld zu erbeuten. In beiden Fällen wurden aus Russland stammende Bürger angerufen, die aber nicht auf die Masche der Schockanrufer hereinfielen.
Die Anrufer gaben sich laut Polizeibericht als Familienangehörige aus, die einen Unfall verursacht hätten und Geld im fünfstelligen Bereich bräuchten, um Schwierigkeiten zu vermeiden. Anschließend wurde der Hörer an einen vermeintlichen Anwalt weitergereicht, der teils in russischer Sprache über die Modalitäten aufklärte.

"Dem Einfallsreichtum der Täter sind bei dieser Masche keine Grenzen gesetzt", schreibt die Polizei weiter. Die Version mit dem Unfall gestalten die Betrüger mitunter unterschiedlich und geben vor, dass jemand fahrlässig von einer Treppe gestoßen wurde.

Der Rat der Polizei lautet abschließend: "Notieren Sie sich im Display erscheinende Rufnummern und sonstige Besonderheiten. Rufen Sie auf keinen Fall angegebene Rufnummern zurück. Sprechen Sie mit den echten Familienangehörigen und informieren Sie die Polizei."

Kommentare
Immer schlecht, wenn man die Sprache der "neuen,alten Heimat "nicht versteht und so die Warnhinweise in den Medien nicht lesen und erkennen kann !


Weitere Nachrichten aus Lippe
DETMOLD: Beratungen über Downhill am Hermann laufen an
Detmold (sk). Die Hermannsdenkmal-Stiftung hat sich mit dem Thema Downhill befasst und Vorträge von Forstfachleuten gehört. Sie nahm außerdem einen... mehr
LAGE: Marktkauf wird zur Großbaustelle
Lage (jkb). Bagger statt Waren: Vor nicht mal zwei Wochen herrschte im Marktkauf an der Heidenschen Straße in Lage noch das ganz normale Tagesgeschäft... mehr

KREIS LIPPE: Was ist los in Lippe? 29. - 31. August
Detmold (yg). Eines der großen Highlights an diesem Wochenende im Kreis sind die LipperTage in Lügde. In Detmold wird - das letzte Mal - zum Kussler... mehr
KREIS LIPPE: Preis für Detmolder Matthias Opdenhövel
Detmold (te). Der ehemalige Detmolder Matthias Opdenhövel hat in Hamburg gemeinsam mit seinem Moderationspartner Mehmet Scholl den Preis der "Sport... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Familienfest im Hangar
Familienfest im Hangar
Schützenfest Alverdissen
Schützenfest Alverdissen
Viva Italia im Oldtimer-Park Lippe
Viva Italia im Oldtimer-Park Lippe
Auf einem Feld gehen 800 Strohballen in Flammen auf.
Auf einem Feld gehen 800 Strohballen in Flammen auf.
Lagenser Spiel(t)raum
Lagenser Spiel(t)raum