Mittwoch, 23.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


27.03.2013
LAGE
Kachtenhausen freut sich auf die große 800-Jahr-Feier
Dorfgemeinschaft hat ein umfangreiches Programm aufgestellt
VON SANDRA CASTRUP

Stecken die Köpfe zusammen | Foto: Castrup

Lage-Kachtenhausen. In Kachtenhausen wird derzeit kräftig in die Hände gespuckt. Die Vorbereitungen zum 800. Geburtstag des Ortsteils, in den das traditionelle Mittsommernachtsfest integriert wird, laufen auf Hochtouren.

"Das Programm steht", freuen sich die insgesamt neun Vereine und Institutionen, die gemeinsam für den Festakt verantwortlich zeichnen und im Pressegespräch Details vorstellten. Vier Tage lang soll gefeiert werden, bis das Haferbachwasser kocht.

"Tanzboden und Bühne sind erstmalig überdacht", verkündet Pfarrer Dirk Gerstendorf und gibt sich optimistisch: "Als Schutz vor der Sonne, nicht vor Regen, versteht sich." Hüttendorf, Vergnügungspark und Mittelalterlager - der Platz rund um das Dieter-Rabe-Vereinsheim soll gut gefüllt werden.

Eingeläutet werden die Festlichkeiten am Donnerstagabend, 20. Juni mit einer Disco unter dem Motto "Das junge Kachtenhausen". Am Freitag geht es mit einem Festkommers, einem Konzert des Musikkorps der 1. Panzerdivision Augustdorf sowie des Heeresmusikkorps 1 Hannover weiter im Takt.

Doch nicht nur musikalisch wollen die Organisatoren am verlängerten Wochenende auf die Pauke hauen. Die Gäste können sich auf diverse Vorstellungen wie Rope Skipping, Tanzsport oder ein Mini-Musical freuen. Braumeisterin Friederike Strate von der Detmolder Brauerei hat zugesagt, das Fass anzustechen, und die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer wollen alles weiter Nötige für das leibliche Wohl tun.

Als heimlicher Höhepunkt des Jubiläums gilt der Festumzug, verrät Gerstendorf. "Eine logistische Herausforderung", nennt er die Karawane, die am Sonntagnachmittag durch die Gemeinde ziehen soll. Insgesamt haben sich bereits 30 Wagen und Fußtruppen sowie vier Kapellen angekündigt. "Das wird besser als Karneval", verspricht das Planungsteam und hofft auf den Einsatz der Anwohner, entlang der Strecke auch ihre Häuser und Hecken zu schmücken.


Weitere Nachrichten aus Lippe
SCHLANGEN: Bebauung am Pfarrkamp: Kirche hat Bedenken
Schlangen. Die Politiker haben mit großer Mehrheit grünes Licht gegeben für die Änderung des Bebauungsplanes am Pfarrkamp - gegen den Widerstand der... mehr
KALLETAL: Für Dorf- und Rastplatz packen Taller kräftig mit an
Kalletal-Talle. Im Kalletaler Bergdorf Talle entsteht der "Dorf- und Rastplatz Ilsetal". Die Maßnahme im europäischen Leader-Prozess – Projektträger... mehr

DETMOLD: Diakonissin Helene Möller feiert ihren 100. Geburtstag
Detmold (lat). Am heutigen Dienstag wird Schwester Helene Möller aus Detmold 100 Jahre alt. Ihren Ehrentag feiert die Jubilarin im engsten Freundes-... mehr
EXTERTAL: Mahnende Hinweise der Polizei nach Überfall auf 84-Jährige
Extertal-Bremke. Der brutale  Raubüberfall auf eine 84-Jährige im Extertaler Ortsteil Bremke sorgt für Fassungslosigkeit. Doch wie sollen... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
Christopher-Street-Day 2014 in Bielefeld
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Messe Garten & Ambiente
Messe Garten & Ambiente
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße