Mittwoch, 03.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


22.08.2013
GÜTERSLOH
Stute aus Gütersloh starb an Schnittwunde
Obduktion: Verletzung durch scharfen Gegenstand, Täter gesucht

Gütersloh (nw). Am vergangenen Freitagmorgen musste eine 28-jährige Stute, nachdem sie auf einer Weide an der Hollmortstraße 2 zusammengebrochen war, durch einen Tierarzt eingeschläfert werden. Die Obduktion in der Pathologie Detmold hat jetzt den Erstverdacht der Polizei bestätigt.

Es wurde festgestellt, dass dem Tier durch einen unbekannten Täter tatsächlich eine Schnittwunde im Schambereich zugefügt worden war. Am vergangenen Freitag konnte nicht abschließend ausgeschlossen werden, dass das Tier vor dem Zusammenbruch verletzt worden war. Daher war das zuständige Veterinäramt in Gütersloh verständigt und die Obduktion durchgeführt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist das Tier am Freitagmorgen um 6 Uhr auf die Weide gelassen worden, wo der Halter es gegen 10 Uhr auf der Seite liegend vorfand. Gegen 14.15 Uhr wurde das Tier schließlich durch einen Tierarzt eingeschläfert. Die Obduktion ergab, dass die Schnittwunde dem Tier nur zugefügt worden sein kann, als es bereits am Boden lag, also zwischen etwa 8 Uhr und 14.15 Uhr.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Versmold unter der Telefonnummer 0 54 23 - 94 89 0 entgegen.


Weitere Nachrichten aus Lippe
DETMOLD: Lernhelfer unterstützen Grundschüler
Detmold. Der Übergang vom Kindergarten in die erste Klasse ist nicht leicht. Neues Umfeld, neue Leute sowie neue Regeln sind für Schulanfänger oft... mehr
LAGE: Das Heinrich-Hansen-Haus in Hörste bekommt einen Umweltpreis
Lage-Hörste. Das Verdi-Institut für Bildung, Medien und Kunst, wie das Heinrich-Hansen-Haus in Hörste offiziell heißt... mehr

ESPELKAMP: Toter im See gefunden
Espelkamp / Lübbecke (tyl). 24 Stunden nachdem ein 81-jähriger Mann aus Lübbecke sein Umfeld mit unbekanntem Ziel verlassen hatte... mehr
BIELEFELD: Polizei sucht Bielefelder Vergewaltiger
Mit einem Phantombild sucht die Bielefelder Polizei nach einem Vergewaltiger. Die Ermittler veröffentlichten das Bild eines Mannes... mehr



Anzeige

Service
Die LZ im Netz

Bildergalerien
Dorffest in Ehrsen
Dorffest in Ehrsen
Dorffest Kalletal-Bentorf
Dorffest Kalletal-Bentorf
Kussler Ball
Kussler Ball
10. Lipper-Tage 2014
10. Lipper-Tage 2014
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe