Freitag, 22.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


27.03.2013
AUGUSTDORF
Schockanruf ohne Erfolg - Polizei nimmt Täter fest

Augustdorf (lz). Am vergangenen Wochenende meldete sich laut Polizei ein "Schockanrufer" bei einer Augustdorfer Familie und bat mit der bekannten Masche um Bargeld, weil ein Familienangehöriger nach einem angeblichen verursachten Unfall in der Klemme sitzen würde.

Die aus Russland stammende Familie roch den Braten jedoch und informierte die Polizei. Den Beamten gelang es, den "Geldabholer" festzunehmen. Der zuständige Haftrichter erließ dann noch am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Detmold Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter.

Der aus Litauen stammende dringend Tatverdächtige kommt vermutlich noch für weitere Taten in Frage, davon eine in Lippe und drei im angrenzenden Kreis Gütersloh. Er sitzt mittlerweise in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Augustdorf
Pivitsheider Straße 16
32832 Augustdorf

Telefon: 05237-9710-0

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12.30 Uhr
Dienstag: 8 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:
Montag: 8 - 16 Uhr
Dienstag: 8 - 16 Uhr
Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Bildergalerien
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Supermond über Lippe
Supermond über Lippe
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Sommerbühne in Detmold
Sommerbühne in Detmold


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe