Montag, 21.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


07.02.2012
BAD SALZUFLEN
ZOW: Neues Konzept zeigt Wirkung
Verkehr bündeln

Bad Salzuflen (kk). 15.000 Besucher, etwa 700 Aussteller - die ZOW hat Salzuflen wieder fest im Griff. Am 6. Februar startete die Zuliefermesse für Möbelindustrie und Innenausbau im Messezentrum, und bis Donnerstag kann es immer wieder zu Engpässen auf den Straßen kommen.

Um die Verkehrsströme bestmöglich zu lenken, haben Stadt und Messebetreiber im vergangenen Jahr erstmals auf ein neues Verkehrskonzept gesetzt, in das die Messeorganisatoren rund 10.000 Euro investierten. Die Generalprobe im vergangenen Jahr hat geklappt, auch wenn, wie Lars Wolfmeier von Stadt konstatiert, die ZOW damals etwas kleiner als in diesem Jahr ausfiel. Dennoch ist er optimistisch, den Verkehrsfluss im Wesentlichen aufrecht erhalten zu können.

Knackpunkt für ihn sind jeweils die Nachmittagsstunden. "Morgens entzerrt sich der Verkehr, doch nachmittags verlassen alle gemeinsam das Gelände." Einbahnstraßen-Regelungen und eine Ampelschaltung an den Abbiegespuren der Ostwestfalenstraße sollen Rückstaus entgegenwirken. Betätigt werden die Ampeln von drei Polizisten, die die Schaltung per Funk steuern. "Ein harter Job bei diesen Temperaturen", so Lars Wolfmeier, die die Polizisten mit heißem Tee versorgen will.

Beamte werden auch die Autobahn-Abfahrt an der B 239 überwachen. Sollte es zu Rückstaus auf die A2 kommen, so müsste die Bezirksregierung einschreiten. "Das aber war bislang noch nie nötig."

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 06.02.2012 um 21:39:06 Uhr

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder



Kommentare
Auf der Ostwestfalenstraße wäre auf jeder Seite ein weiterer deutlich sichtbarer Hinweis auf die Ampel notwendig. Letztes Jahr und auch gestern konnte ich einige Notbremsungen registrieren - gerade, wenn die Fahrspur aus Bad Salzuflen von 2 auf 1 Spur verengt wird. Da wird das 50 Schild schnell übersehen...



Anzeige

Service
Anzeige

  
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Bürgerberatung Bad Salzuflen
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222-952-444
Fax: 05222-952-173
E-Mail: Buergerberatung@bad-salzuflen.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 8 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 17 Uhr
Donnerstag: 8 - 17.30 Uhr
Freitag: 8 - 17 Uhr

Bildergalerien aus Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Frühjahrs Wies'n
Frühjahrs Wies'n
Bad Salzuflen blüht auf
Bad Salzuflen blüht auf
23. Orchideenschau in Bad Salzuflen
23. Orchideenschau in Bad Salzuflen


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe