Freitag, 01.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


23.02.2012
BAD SALZUFLEN
Amphibienschutz: Stadt sperrt Straßen und stellt Zäune auf

Bad Salzuflen. Die Amphibien­wanderung steht bevor. Zum Schutz der Tiere werden auch in Bad Salzuflen ab Ende Februar nachts einige Straßen gesperrt, andere mit Fangzäunen versehen.

Diese kleinen Zäune entlang der betroffenen Straßen hindern die Tiere am Überqueren der Fahrbahnen, heißt es in einer Pressemitteilung. Freiwillige Helfer tragen die Tiere in den Abend-, Nacht- und frühen Morgenstunden über die Straße. Autofahrer werden daher gebeten, hier besonders vorsichtig zu fahren. An anderen Stellen werden bei entsprechender Witterung abends und nachts Straßen gesperrt. In Bad Salzuflen betrifft dies folgende Straßenabschnitte jeweils in der Zeit von 19 bis 6 Uhr: Amtsholzweg ab Mittelstraße bis zum Berghof, Meierweg/Am großen Holz/Zum Hartigsee, sowie die Ziegelstraße auf Höhe der Kläranlage. Alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger werden um Rücksichtnahme und Verständnis gebeten.

Die Betreuung der Fangzäune sowie das Öffnen und Schließen der Sperren übernehmen Mitglieder der Ortsgruppe Bad Salzuflen des BUND und weitere freiwilligen Helfer. Auch das Umweltzentrum Heerser Mühle ist an den Arbeiten beteiligt.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 23.02.2012 um 00:10:44 Uhr
Letzte Änderung am 23.02.2012 um 13:35:55 Uhr


Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Bad Salzuflen
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222-952-444
Fax: 05222-952-173
E-Mail: Buergerberatung@bad-salzuflen.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 8 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 17 Uhr
Donnerstag: 8 - 17.30 Uhr
Freitag: 8 - 17 Uhr

Bildergalerien aus Bad Salzuflen
Kurparkfest
Kurparkfest
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Messe Garten & Ambiente
Messe Garten & Ambiente


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe