Mittwoch, 20.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


26.03.2013
BAD SALZUFLEN
Trickdiebe schlagen in Klinik zu

Bad Salzuflen. Zwei Trickdiebe haben in der Cafeteria einer Klinik an der Alten Vlothoer Straße Bargeld erbeutet. Eine Angestellte wurde am Montag gegen 20.45 Uhr von einem Mann angesprochen und in ein längeres Gespräch verwickelt. Wie die Polizei mitteilt, stellte die Frau später fest, dass die Tageseinnahmen verschwunden waren.

Während die Angestellte mit den Unbekannten sprach, hielt sich in der Nähe ein weiterer Mann auf, der möglicherweise zu dem Fremden gehört und in einem günstigen Moment das Bargeld an sich nahm. Bei dem Gespräch handelte es sich um ein gezieltes Ablenkungsmanöver, vermutet die Polizei.

Der "Redner" ist um die 1,80 Meter groß und schlank. Er könnte etwa 20 Jahre alt sein. Der mutmaßliche Dieb ist mit etwa 1,90 Meter etwas größer, hat dunkle kurze Haare, war dunkel gekleidet und trug eine Baseballkappe auf dem Kopf. Möglicherweise sind die beiden Unbekannten noch anderweitig aufgefallen. Hinweise nimmt die Polizei unter 05222-98180 entgegen.

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 26.03.2013 um 16:21:48 Uhr
Letzte Änderung am 26.03.2013 um 16:22:58 Uhr

WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder



Kommentare
Als Betroffner aus der Talstraße bin ich es so leid ständig werde ich von der Bahn behelligt oder es wird wild mit Auto ausserhalb der gekennzeichneten
Flächen gepackt. Die Kur-Gäste werden behanndelt wie Diplomaten, wir müßen uns teuer die Parkausweise bezahlen das hier was total verkehrt läuft wundert mich gar nicht mehr !
Aber das Kern : Geschäft der Straffzettel schreiber oder Tipper bezieht sich nur die Innenstadt. Wir sind den ja föllig egal .
Nach dem Motto aus dem Hause , Du mich auch.......

@ Pyrmonter besser kann man es nicht ausdrücken ! Wir aus der Talstraße / Lietholstr / Wenkenstraße sind es so leid was hat so ein Bahn im Wohngebiet zu tun ? Hier müßte die Rute neu überprüft werden.
So eine Attraktion gehört nur in den Landschafts - Park.
Kann nicht mal jemand die Bahn sabotieren ?
Wir sind Doch nicht die Affen im Heide - Park!

Paßt irgenwie zur Klinik anschließend wird noch ein Betriebsausflug mit der Paulinenchen - Bahn gemacht umzu überlegen , wo noch eingebrochen werden kann !
Laut Statistik liegen die vielen Einbrüche auf Wohnhäusern auch auf der Paullinchen - Rute!
So mischen sich die Einbrecher unters Volk um nicht auf zu fallen.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Bad Salzuflen
Rudolph-Brandes-Allee 19
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222-952-444
Fax: 05222-952-173
E-Mail: Buergerberatung@bad-salzuflen.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 8 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 17 Uhr
Donnerstag: 8 - 17.30 Uhr
Freitag: 8 - 17 Uhr

Bildergalerien aus Bad Salzuflen
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Kurparkfest
Kurparkfest
Schützenfest in Bad Salzuflen
Schützenfest in Bad Salzuflen
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe