Dienstag, 02.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


25.03.2013
BARNTRUP
Großeinsatz für die Feuerwehr in der Barntruper Innenstadt

Barntrup (khk). Der Brand im Dachstuhl eines Hauses an der Mittelstraße in Barntrup hat am Montag, 25. März, Einsatzkräfte aus Barntrup, Extertal und Dörentrup beschäftigt. Die Bundesstraße 66 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Gegen 15.00 Uhr waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. "Die Mittelstraße war stark verraucht", berichtete Jörg Mengedoht, Pressesprecher der Barntruper Wehr. Neben der Barntruper Drehleiter wurde die der Feuerwehr Bösingfeld angefordert, zudem waren drei Tanklöschfahrzeuge aus Barntrup, Bösingfeld und Wendlinghausen vor Ort.

Mehrere Trupps mit Atemschutzgeräten drangen zum Brandherd vor und stellten fest, dass alle Bewohner das Haus verlassen hatten, niemand verletzt wurde. Wie es zu dem Brand kam, steht noch nicht fest.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Barntrup
Mittelstraße 32
32683 Barntrup

Telefon: 05263-409-136
Fax: 05263-409-249
E-Mail: buergerbuero@barntrup.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 7 - 12 Uhr
Mittwoch: 7 - 12 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
Dorffest in Ehrsen
Dorffest in Ehrsen
Dorffest Kalletal-Bentorf
Dorffest Kalletal-Bentorf
Kussler Ball
Kussler Ball
10. Lipper-Tage 2014
10. Lipper-Tage 2014
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe