Sonnabend, 30.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


25.02.2012
BLOMBERG
Mobile Redaktion erfasst Meinungen zum Verkehr in Blomberg

Blomberg. Kaum ein Thema bewegt die Gemüter in Blomberg so wie die Verkehrssituation in der Innenstadt. Nun hat sich der Bauausschuss zwar zunächst einmal mehrheitlich für einen Verkehrstest entschieden. Doch dass es nicht so einfach ist, den Kurzen Steinweg - wenn auch nur für einige Monate - in eine Einbahnstraße stadteinwärts umzuwandeln, hat sich erst nach der entscheidenden Bauausschusssitzung herausgestellt.

In der Diskussion war häufig von der "schweigenden Mehrheit" die Rede. Und genau diese möchte die LZ zu Wort kommen lassen. Am kommenden Freitag, 2. März, steht Redakteurin Marianne Schwarzer von 12 bis 14 Uhr am LZ-Stand auf dem Blomberger Marktplatz und möchte Ihre Meinung hören, liebe Leser. Mit von der Partie sind auch Bürgermeister Klaus Geise, ein Vertreter des Blomberger Einzelhandels und der Kommunalen Verkehrsgesellschaft.

Was halten Sie persönlich vom Verkehrsversuch? Würde eine Einbahnstraße Sie vertreiben? Wie wünschen Sie sich Ihre Blomberger Innenstadt? All das möchten wir gern von Ihnen wissen. Diskutieren Sie mit! (an)

Kommentare
Sowas blödsinniges....Freitag zwischen 12-14Uhr. Wen will man da schon erreichen, außer Rentner?

Wenn die Mehrheit schweigt,dann wird Sie auch wissen warum !

Ein schwachsinniger Einbahnstraßentest, dem hoffentlich bald ein Riegel vorgeschoben wird..
Und eine ebenso schwachsinnige Idee der LZ: Wenn sich Bürger mit Geise unterhalten wollen, können sie ins Rathaus. Das Protokoll kann ja dann an Geise weitergegeben werden ;-) und es muss sich niemnad auf den Markt stellen. Haben wir schon Wahlkampf, liebe LZ? Oder was soll das?

Na toll von 12 -14 Uhr wenn jeder normaler Bürger noch in der Bude am schaffen ist .
Ach ich vergaß diese Gruppe will man ja nicht erreichen

Da steht ja das "Traumpärchen" auf Markt. Da immer pro Stadt geschrieben wird, von Frau Schwarzer, was soll da den bei rauskommen ?? Und zu welchem Zweck vorallem, der Herr Geise macht doch das was er möchte, andere Meinung sind doch egal !



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Blomberg
Am Martiniturm 1
32825 Blomberg

Telefon: 05235-504-444
E-Mail: info@blomberg-lippe.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 16 Uhr
Dienstag: 8 - 16 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Blomberg
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Blomberger Kunstmauer
Blomberger Kunstmauer
Nelkenfest in Blomberg
Nelkenfest in Blomberg
Schützenfest/Rundmarsch Schützen Großenmarpe-Erdbruch
Schützenfest/Rundmarsch Schützen Großenmarpe-Erdbruch


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe