Montag, 28.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


09.02.2012
DETMOLD
Konzepte für die Rühlmannstätte
An Ideen mangelt es nicht, aber am Geld

Die Gemeinde kann nicht helfen | Foto: Preuss

Detmold (sc). "Ohne Moos nix los" - das ist das ernüchternde Ergebnis der Informationsveranstaltung im Bürgerzentrum zum Thema "Rühlmannstätte" gewesen.

Der Heimatverein Augustdorf hatte dazu eingeladen.

Vorsitzender Bodo Diekmann stellte den knapp 100 Anwesenden das erarbeitete Konzept vor, Arbeitskreismitglieder, Sachverständige sowie der Bürgermeister kamen zu Wort.

Es geht um ein Fachwerk- und ein Bruchsteinhaus mit großem Grundstück, welches Margarete Rühlmann der Gemeinde vererbt hat, mit der Option für den Heimatverein, hier ein Museum errichten zu können.

Es fehlt aber das Geld dafür.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder



Kommentare
Wär schön wenn es trotz allem klappen würde mit den Plänen.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Detmold
Grabenstraße 1 (Postfach 32756)
32756 Detmold

Telefon: 05231-977-580
Fax: 05231-977-522
E-Mail: buergerberatung@detmold.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 8 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Bildergalerien aus Detmold
Ansichten eines fast leeren Viertels
Ansichten eines fast leeren Viertels
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße
WM-Finale 2014: Public Viewing in Lippe
WM-Finale 2014: Public Viewing in Lippe
Wir werden Weltmeister, weil...
Wir werden Weltmeister, weil...


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe