Montag, 22.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


03.02.2012
DÜSSELDORF/KREIS LIPPE
Ministerium genehmigt zwei lippische Sekundarschulen
Lipper können in Nordlippe und Oerlinghausen neue Schulform besuchen

Düsseldorf. Von den 51 Anträgen für die Errichtung einer Sekundarschule zum kommenden Schuljahr, die bis Ende 2011 bei den Bezirksregierungen eingegangen waren, hat das Schulministerium für 50 Anträge grünes Licht gegeben. Mit dabei sind auch die Sekundarschulen in Nordlippe (Extertal, Barntrup und Dörentrup) und Oerlinghausen-

Schulministerin Sylvia Löhrmann: "Die Kommunen haben jetzt rechtzeitig vor Beginn des Anmeldeverfahrens für die weiterführenden Schulen Mitte Februar Planungssicherheit. Jetzt sind die Eltern am Zug." Die Genehmigungen sind unter der Voraussetzung erteilt, dass im An­meldeverfahren genügend Schüler für die Gründung einer Sekundarschule angemeldet werden.

Erforderlich sind mindestens drei Parallelklassen mit 25 Schülern pro Klasse, also insgesamt 75 Kinder. Auch die genehmigte Zügigkeit hängt von den tatsächlichen Anmeldezahlen ab. Die Sekundarschule in Oerlinghausen ist aus einer Verbundschule hervorgegangen. Für diese gelte eine be­sondere Übergangsregelung.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Dörentrup
Poststraße 11
32694 Dörentrup

Telefon: 05265-739-1111
Fax: 05265-739-195
E-Mail: s.diestelmeyer@doerentrup-lippe.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
Glashaus-Party
Glashaus-Party
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Detmold: Traber Monstertruck-Show
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Feuer am Haus am See
Feuer am Haus am See
100% Bad Salzuflen
100% Bad Salzuflen
Kiliansfest
Kiliansfest
Lagenser Wies'nfest
Lagenser Wies'nfest


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe