Dienstag, 02.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


25.02.2012
DÖRENTRUP
Parkproblem an der Poststraße gelöst
Stöbis lobt die Polizei

Dörentrup (sch). Der Behindertenbeauftagte des Landes Nordrhein-Westfalen, Norbert Killewald, kommt am Mittwoch, 7. März, nach Dörentrup. Auf Einladung von Ernst-Helmut Stöbis stattet er der Werkstatt Begatal der Lebenshilfe Lemgo einen Besuch ab.

Wie Stöbis, der Behindertenbeauftragte der Gemeinde Dörentrup, im Sozialausschuss wissen ließ, will sich Killewald nicht nur die Eirichtung anschauen, zum zweistündigen Programm gehört auch eine Diskussion mit dem Werkstattrat.

In seinem Bericht ließ Stöbis weiter wissen, dass seine wöchentlichen Sprechstunden im Rathaus gut angenommen werden, und besonders froh sei er, dass sich das Parkproblem entlang der Poststraße gelöst habe: "Das ist 100 Prozent besser geworden, und dafür muss man auch einmal der Polizei  ein großes Lob aussprechen", sagte Stöbis der LZ.   "Die Kontrollen und das eine oder andere Knöllchen haben wohl Wirkung gezeigt."



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Dörentrup
Poststraße 11
32694 Dörentrup

Telefon: 05265-739-1111
Fax: 05265-739-195
E-Mail: s.diestelmeyer@doerentrup-lippe.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
Dorffest in Ehrsen
Dorffest in Ehrsen
Dorffest Kalletal-Bentorf
Dorffest Kalletal-Bentorf
Kussler Ball
Kussler Ball
10. Lipper-Tage 2014
10. Lipper-Tage 2014
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe