Donnerstag, 18.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


14.02.2012
EXTERTAL
Volksbank unterstützt die Feuerwehr
1.000 Euro für die Jugend

Extertal-Almena. Die Jugendfeuerwehr Extertal, Gruppe ll (Almena und Laßbruch), kann sich über eine Spende der Volksbank Bad Salzuflen, Geschäftsstelle Almena, freuen. Ralf Jekel und Andreas Wachsmann haben der Gruppe 1.000 Euro überreicht.

Den Kontakt zur Volksbank hatte André Nolting von der Löschgruppe Almena geknüpft. Ralf Jekel erläuterte, dass dieser Betrag ein Teil des Einsatzes beim Gewinnsparen sei, der in gemeinnützige Projekte fließe, heißt es in der Pressenotiz der Jugendfeuerwehr.

Mit dem Geld sollen zehn Feldbetten, ein Übungskoffer für die Ausbildung sowie Wintermützen und Winterhandschuhe angeschafft werden, schreibt die Jugendfeuerwehr weiter. Der Betrag war schon im Vorfeld für die Jugendfeuerwehrgruppe angelegt worden. Die Jugendwarte und die anwesenden Jugendlichen bedankten sich für die großzügige Spende bei Ralf Jekel und Andreas Wachsmann.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Extertal
Mittelstraße 36
32699 Extertal

Telefon: 05262-402-0
Fax: 05262-402-119
E-Mail: info@extertal.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
LZ-Erfolgsgeheimnisse 2014:  Monika Matschnig und erfolgreiche Körpersprache
LZ-Erfolgsgeheimnisse 2014: Monika Matschnig und erfolgreiche Körpersprache
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Neues Kaufhaus in der Detmolder City
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Wilbaser Markt 2014
Wilbaser Markt 2014
Jahresfest Eben-Ezer
Jahresfest Eben-Ezer
Kunstmarkt in Detmold
Kunstmarkt in Detmold
Run and Roll Day 2014
Run and Roll Day 2014
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen
100 Künstler für den Kurpark Bad Salzuflen


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe