Montag, 22.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


24.11.2012
EXTERTAL
Hundekot macht Ärger - Gemeinde Extertal appelliert an Tierhalter

Extertal. In der Gemeinde Extertal häufen sich wieder die Klagen über Hundekot auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen. Darauf hat jetzt die Verwaltung aufmerksam gemacht.

"Durch die Gedankenlosigkeit ihrer Besitzer laufen Hunde unbeaufsichtigt und verrichten dort ihr Geschäft, wo unter anderem Kinder und Bürger ihres Weges gehen möchten, ohne ständig auf unliebsame Hinterlassenschaften der Hunde achten zu müssen", heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus. Durch eine derartige Verhaltensweise setzten sich Hundehalter nicht nur den Vorwürfen und dem Ärger anderer Menschen aus, sie handelten ebenso ordnungswidrig. Hundehalter werden gebeten, mit dem "besten Freund des Menschen" möglichst abseits gelegene Plätze, die nicht von Fußgängern begangen oder von Kindern zum Spielen benutzt werden, auszuwählen und die "Hinterlassenschaften" anschließend zu entsorgen. Spielplätze, Gehwege, Straßen, Schulhöfe, Schulwiesen und sonstige öffentliche Flächen sowie Nachbars Garten seien keine geeigneten Hundetoiletten.

Die Gemeinde hofft, dass zukünftig "durch gegenseitige Rücksichtnahme und Beachtung einiger Hundehalteregeln ein positives Zusammenleben von Menschen und Tier problemlos möglich ist".



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Extertal
Mittelstraße 36
32699 Extertal

Telefon: 05262-402-0
Fax: 05262-402-119
E-Mail: info@extertal.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Feuer am Haus am See
Feuer am Haus am See
100% Bad Salzuflen
100% Bad Salzuflen
Kiliansfest
Kiliansfest
Lagenser Wies'nfest
Lagenser Wies'nfest
Bielefelder fährt 223.000 Euro teuren Ferrari zu Schrott
Bielefelder fährt 223.000 Euro teuren Ferrari zu Schrott
Unfall mit sieben Verletzten in Steinheim
Unfall mit sieben Verletzten in Steinheim


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe