Donnerstag, 24.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


25.03.2013
EXTERTAL
Kaninchenzüchter aus Lippe stehen ganz oben
Zahlreiche Ehrungen bei Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes
VON REINHOLD SÖLTER

Ausgezeichnet: Vorsitzende Marion Rädnitz-Soppa mit Helmut Riechmann, Dieter Meier, Sven Bültemeyer, Reinhold Ellenberg, Frank Volkmann, Kai Sander, Werner Melcher, Yvonne Ostroga und Susanne Zwonar (von links). Foto: Sölter

Extertal-Asmissen. Neun Vereine gehören dem Kreisverband der Kaninchenzüchter Lippe an. Ihre Vorsitzenden und Delegierten haben am Samstag bei der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen.

Im Restaurant "Zum grünen Tal" in Asmissen standen vor allem die Ehrung der erfolgreichsten Aussteller der insgesamt 283 in Lippe organisierten Kaninchenzüchter und die Vorbereitung der Veranstaltungen in diesem Jahr im Blickpunkt. Pfingsten wird eine Gruppe zum Landesverbandsjugendzeltlager nach Coesfeld aufbrechen, der Kreisjugendtag findet am 6. Juli in Göstrup statt. Zum Züchtertag wird für den 6. Juni nach Bad Meinberg eingeladen, und die große Kreisverbandsschau geht am 16. und 17. November in Hörstmar über die Bühne. Dort wird auch schon vom 2. bis zum 4. August die 1. Deutsche Kanin-Hop-Meisterschaft in verschiedenen Disziplinen mit erwarteten 500 sportlich trainierten Kaninchen präsentiert.

Lippische Züchter sind 2013 dabei wieder mit guten Chancen am Start, einige sogar als Titelverteidiger, die am Samstagnachmittag von der Kreisverbandsvorsitzenden Marion Rädnitz-Soppa nochmals gewürdigt wurden und teilweise die errungenen Pokale überreicht bekamen. Bei der 27. Europaschau in Leipzig im Dezember wurde Frank Volkmann aus Hörstmar mit "Meissner Widder graubraun" Europameister, und bei der parallel durchgeführten 3. Jugend-Europaschau Ayrton Sander (auch aus Hörstmar) mit "Zwergwidder perlfehfarbig" Jugend-Europameister. Bei der 24. Bundesrammlerschau in Oldenburg im Februar 2013 war Werner Melcher (W 609 Ostwestfälischer Widderclub) mit seinen "Deutschen Widder wildfarben" nicht zu bezwingen und wurde Bundessieger.

Westfälische Landesmeister bei der 71. Landesverbandsschau in Hamm im Januar 2013 wurden Wilfried Bode mit "Deutschen Riesen wildfarben", Yvonne Ostroga mit "Weißgrannen blau", Susanne Zwonar mit "Meissner Widder schwarz" und Werner Melcher mit "Deutschen Widder wildfarben". Bei der Vereinswertung mit den besten 10 Tieren siegte der Ostwestfälische Widderclub vor dem Verein W 147 aus Hörstmar und dem Silberclub. Landesmeisterin in der Disziplin Kanin-Hop wurde Jasmin Löffler aus Hörstmar.

Bei der Landesclubschau in Südlohn im Dezember 2012 trugen sich Werner Melcher, Jörg Kardinahl, Sven Bültemeyer, Reinhold Ellenberg und Wolfgang Linnert in die Siegerliste ein.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige

  
Anzeige
Bürgerberatung Extertal
Mittelstraße 36
32699 Extertal

Telefon: 05262-402-0
Fax: 05262-402-119
E-Mail: info@extertal.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 16 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe