Sonnabend, 26.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


29.01.2012
HORN-BAD MEINBERG
Bewohner überstehen Dachstuhlbrand unverletzt

Horn-Bad Meinberg (lz). Am Sonntagmittag wurden Feuerwehr und Polizei eine starke Rauchentwicklung aus einem Haus am Bickelberg in Feldrom gemeldet. Das Haus wird nur von 2 Personen bewohnt, die das Gebäude unbeschadet verlassen konnten. Durch das Feuer, die starke Rauchentwicklung und die Löschmittel wurde das Haus - insbesondere das Dachgeschoß - so sehr beschädigt, daß es nun unbewohnbar ist.

Die Ursache des Feuers ist noch unbekannt. Nach vorläufigen Ermittlungen könnte ein technischer Defekt oder der unsachgemäße Umgang mit offener Flamme die Ursache sein. Eine Brandstiftung schließt die Polizei jedoch aus. Nach vorsichtigen Schätzungen entstand ein Schaden in einem hohen 5-stelligen Euro-Bereich.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürger-Service Horn-Bad Meinberg
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg

x

Telefon: 05234-201-300
Fax: 05234-201-244
E-Mail: post@horn-badmeinberg.de

Sprechzeiten:
Montag: 8.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 15 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12 Uhr und 14 - 17.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr

Bildergalerien aus Horn-Bad Meinberg
Lange Kulturnacht in Horn
Lange Kulturnacht in Horn
Schützenfest in Belle
Schützenfest in Belle
Unfall auf der B1
Unfall auf der B1
Schützenfest Feldrom
Schützenfest Feldrom


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe