Dienstag, 16.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


08.02.2012
HORN-BAD MEINBERG
Planungskosten für Windenergie
Hauptausschuss empfiehlt zum Haushalt

Horn-Bad Meinberg. Der Haupt- und Finanzausschuss hat einvernehmlich entschieden, in diesem Jahr 50.000 Euro Planungskosten für Windenergieprojekte bereitzustellen. Falls notwendig, könnte die Summe sogar noch erhöht werden. Das Geld soll in Windenergieprojekte fließen, an denen sich Bürger beteiligen können. Die Politiker beschlossen außerdem, 100.000 Euro für die Ausstattung der Schulen mit Computern zur Verfügung zu stellen. Der Rat verabschiedet den Haushalt am 16. Februar. 



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder



Kommentare
Das ist ja nicht zu fassen! H-BM ist kurz vor der Haushaltssicherung und wirft das Geld für Öko-Traüme einzelner Ratsherren nur so aus dem Fenster.
Windkraft ist nicht umweltfreundlch !
Winkraft zerstört alte Kulturlandschaften und machen noch aus dem letzten Winkel in Lippe ein Industriegebiet.
Ein Supergau für den Fremdenverkehr.
Leute die es sich leisten können werden wegziehen.
Grundstücke und Häuser verlieren an Wert....Nur weil einige Heuschrecken mit WKAs sich eine goldene Nase auf Kosten der Steuerzahler verdienen.

Ich bin einfach nur entsetzt wie immer mehr Steuergelder verschwendet werden. Die Stadt ist jetzt schon hoch verschuldet. Ich fordere daher eine Buergerbefragung besonders fuer die 50.000 Euro (fuer Windenergie). Wir haben in unserer Landschaft schon sehr viele Windräder, noch mehr davon und ich werde diese Gegend verlassen, wo bleibt denn da die Lebensqualität. Von der erzeugten Windenergie hat Horn gar nichts, diese Energie geht z.B. hauptsächlich in die Großstädte aber wir haben dafuer eine verschandelte Naturlandschaft. Liebe Horner-Buerger wacht auf, das kann so nicht weitergehen, die Stadt macht mit uns was sie will.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürger-Service Horn-Bad Meinberg
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg

x

Telefon: 05234-201-300
Fax: 05234-201-244
E-Mail: post@horn-badmeinberg.de

Sprechzeiten:
Montag: 8.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 15 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12 Uhr und 14 - 17.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr

Bildergalerien aus Horn-Bad Meinberg
"Yoga, Moor und Externsteine"
"Yoga, Moor und Externsteine"
Lange Kulturnacht in Horn
Lange Kulturnacht in Horn
Schützenfest in Belle
Schützenfest in Belle
Unfall auf der B1
Unfall auf der B1


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe