Donnerstag, 24.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


07.11.2010
HORN-BAD MEINBERG
Kläschenmarkt - Von fliegenden Messern und lauten Fanfaren
Zum Bardensprung machen Gaukler und Musiker die Gaststätten unsicher

Mittelalterliche Gauckler verzauberten die Zuschauer | Foto: Glocke

Horn-Bad Meinberg. Wie die Stadtgeschichte Horns reicht auch die Kläschen-Tradition bis ins Mittelalter hinein. Teil des Wochenendprogramms war auch in diesem Jahr der Bardensprung, der viel Abwechslung versprach.

Die Drehleier im Anschlag, ein Sammelsurium verschiedenster obskurer Gegenstände und Instrumente neben sich stehend, hat "Walther von der Kohlenheide" zunächst einen schweren Stand, sich gegen die Lautstärke in der Gaststätte durchzusetzen.

Ohne Zweifel fällt er zwar sofort auf, in alter Bardentracht gewandet, mit Glocken an den Beinen und einem Hut, der dem neuzeitlichen Menschen ungewöhnlich anmuten muss, aller Anfang ist aber auch als Barde, Gaukler oder Skalde schwer.
Fotostrecke
 
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (15 Fotos).



Doch dann, wenn ihm die Gunst der Gäste sicher ist, muss er auch schon weiter, an einen anderen Ort, der Bardensprung will es so und Walther zieht von dannen.

Dem Publikum bleibt die Abwechslung der vergangenen Stunde und genug Kurzweil, denn von draußen tritt schon der nächste Unterhalter ein, mit dem Steckenpferd in der Hand kündigt sich Arne Feuerschlund an.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürger-Service Horn-Bad Meinberg
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg

x

Telefon: 05234-201-300
Fax: 05234-201-244
E-Mail: post@horn-badmeinberg.de

Sprechzeiten:
Montag: 8.30 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 15 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12 Uhr und 14 - 17.30 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.00 Uhr

Bildergalerien aus Horn-Bad Meinberg
Lange Kulturnacht in Horn
Lange Kulturnacht in Horn
Schützenfest in Belle
Schützenfest in Belle
Unfall auf der B1
Unfall auf der B1
Schützenfest Feldrom
Schützenfest Feldrom


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe