Sonnabend, 23.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


31.01.2013
KALLETAL
SPD belohnt Treue
Wintergrillen mit Ehrung in Lüdenhausen

Kalletal-Lüdenhausen (rs). Beim Wintergrillen des SPD-Ortsvereins Lüdenhausen sind langjährige Mitglieder geehrt worden. Ute Fischer ist seit 25 Jahren dabei und kann dies jetzt mit einer roten Urkundenmappe auch optisch eindrucksvoll demonstrieren.

Als langjährige Ratsfrau in Kalletal hat sie in den Ausschüssen immer wieder Vorschläge zur Verbesserung unter anderem von Kindergärten, Schule und Kultur vorgebracht. 20 Jahre Parteimitglied ist Roswitha Hellweg, von 1996 bis 1998 Vorsitzende, jetzt stellvertretende Chefin der SPD Lüdenhausen. Sie engagiert sich auch im Vorstand des örtlichen AWO-Ortsvereins.

Geehrt wurden die beiden Damen vom Ortsvereinsvorsitzenden Günter Fischer und vom SPD-Kreisgeschäftsführer Rainer Brinkmann. Letzterer wies auf die Bedeutung der politischen Parteien als Sprachrohr der Bürger hin: "Das Engagement aktiver Menschen ist unheimlich wichtig, die Wertvorstellungen der Gesellschaft zu verwirklichen." Etwas später, bei Bratwurst und Kuchen, ging es auch um lokale Themen mit Brisanz. Die Situation in Lüdenhausen nach Schließung der SB-Filiale von Sparkasse und Volksbank wurde beispielsweise besonders emotional besprochen.

Kommentare
Wer 25 Jahre nur dürftige Wahlergebnisse für die Kalletaler SPD in Lüdenhausen einfährt, weiß anscheinend nicht viel oder hat keine Lust zur Politik. ….Ich wollte anstatt des Punkts eigentlich ein Ausrufungszeichen setzten. ...

Ob es dem @ Kalle Weitsicht fehlt ? Was glaubt ER/SIE denn, wie andere politsche Vertreter von mannigfaltiger Färbung am Biertische oder unter sich es *abgehen * lassen ? Sie sollten mal Mäuslein spielen und sich in der *Causa Fischer * nicht so weit aus dem offenen Fenster lehnen * Nicht das sie auf den Boden der Realität stürzen !

Da wundert es ja nicht das seltsame, unerklärlich erscheinende Abstimmungsergebnisse im Kalletaler Rat zustande kommen. Ist ja mal gut zu wissen was für ein Gedankengut hinter dieser ach so feinen Fassade des Herrn Fischer schlummert. Ist nicht Frau Fischer die Gattin des Herrn Fischer? Sitzt nicht diese mit im Rat der Gemeinde Kalletal? Ein Schelm wer böses dabei denkt. Dank an die LZ , hier auch mal kritisches zu veröffentlichen. Bekommt man ja sonst nicht so mit wie Herr Fischer sich so äussert. Bis jetzt war ich immer der Meinung das der Ortsvorsitzende der SPD hinter den Bürgern steht. Mit dieser Argumentation sollte dieser wohl sicherlich mal darüber nachdenken für welche Werte "seine" Partei denn wohl so einsteht.(...) Ob es dem guten Herrn Fischer da wohl an Politischer Bildung mangelt?

"Frau" Brigiite Schröder ..
es ist nichts mehr zu sagen ,da der Beitrag ja nur mit Ehrungen zu tun hatte.Nun wird der Beitrag von etlichen Kommentatoren aber wieder in vielfältiger Art zum eigenen Ränkespiel und teils auch zur Beweihräuscherung des angeblichen eigenen Engagements in Kalletaler Lokalkonflikten dient .
Konsens wäre gefragt, aber den sucht man im Kalletal vergebens. Unter diesem Aspekt wünsche ich Ihnen ein feinstes We und optimieren Sie einfach ihre weisse Spitze :-)
da haben Sie sicher mehr davon !

Liebe Readaktion der LZ,
als treuer Mitleser Ihrer Online-Berichterstattung möchte auch ich heute mal einen Komentar zu oben genannten Beitrag abgeben. Ich geb zu ich mußte bei folgendem Satz ein wenig Schmunzeln..: "ist unheimlich wichtig, die Wertvorstellungen der Gesellschaft zu verwirklichen."
Lassen Sie mich dazu nur einen Satz wiedergeben der in einem engen Zusammenhang mit bereits unten genannter Ferienhaussiedkung steht.
Unter Zeugen ( die gerne bereit sind diese Aussage zu bestätigen) gab Herr Fischer(SPD) beim Wintergrillen auf Befragung meinerseits zur brisanten Problematik des Ferienhausgebietes an ...:
Wörtliches Zitat:
" Man soll die doch alle da weg jagen: Schjliesslich haben die keine Erschließungskosten bezahlt."
Ich frag mich allen ernstes was dieser Mensch wohl für Wertevorstellungen hat. (...) Oder war es mehr die unverblümte menschenverachtende Aussage eines nicht sehr freundlichen SPD Genossen..?
Ich würde mich freuen , hier eine öffentliche Antwort eben dieser Partei zu dieser Antwort zu erhalten. Aufgrund der ernsthaftigkeit meines Anliegens veröffentlich ich hier auch geren meinen Klarnamen...
Nicht immer ist der Schein mehr als das sein....



 Seite 1 von 3
weiter >
  >>



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Kalletal
Gemeinde Kalletal
Rintelner Straße 3
32689 Kalletal

Postfach 1144
32684 Kalletal

Telefon: 05264-644-0

E-Mail: info@kalletal.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12.30 Uhr
Dienstag: 8 - 12.30 Uhr
Mittwoch: 8 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 8 - 18 Uhr
Freitag: 8 - 12.30 Uhr

Bildergalerien aus Kalletal
Piratenfest Varenholz
Piratenfest Varenholz
Schwerer Verkehrsunfall auf der B238
Schwerer Verkehrsunfall auf der B238
Schützenfest Lüdenhausen
Schützenfest Lüdenhausen
LZ-Sternwanderung 2014
LZ-Sternwanderung 2014


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe