Freitag, 22.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


18.02.2012
OERLINGHAUSEN
Jugendlicher zückt das Messer

Oerlinghausen. Ein 11-jähriger Schüler ist am frühen Donnerstagnachmittag in der Zeppelinstraße in Oerlinghausen von einem etwa 14-Jährigen mit einem Messer bedroht worden. Der 11-Jährige war auf dem Weg zur Brücke, als sich plötzlich ein älterer Junge vor ihm aufbaute und ihm ein Messer entgegen hielt. Ein anderer Junge sagte etwas zu dem Angreifer, daraufhin konnte der 11-Jährige gehen.

Der Angreifer könnte laut Mitteilung der Polizei zwischen 13 oder 14 Jahre alt sein, hat eine normale Statur und ist etwa 1,60 Meter groß. Auffällig sind seine kinnlangen blonden Haare. Er trug eine schwarze Hose und hatte einen schwarz-grünen "Eastpack"-Rucksack dabei. Die Kripo Lage bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 05232/95950.




Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bildergalerien
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Tödlicher Unfall auf der Flugplatzstraße
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Supermond über Lippe
Supermond über Lippe
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Holi-Festival in Schieder-Schwalenberg
Sommerbühne in Detmold
Sommerbühne in Detmold


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe