Donnerstag, 24.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


24.07.2012
KREIS LIPPE
Waheeda hofft auf eine Chance in Lippe
Als Neunjährige wurde sie in Kabul von einer Bombe verletzt
VON JUDITH STRACKE

Sucht ihr Glück in Deutschland | Foto: Stracke

Kreis Lippe. Eine Bombe beendete 1992 ihre glückliche Kindheit. Waheeda Merza Mohammad, damals neun Jahre alt, wurde schwer verletzt. Heute lebt die 29-Jährige in Detmold und kämpft um Unabhängigkeit.

Es ist ein Tag im Jahre 1992. Im afghanischen Kabul wütet der Bürgerkrieg besonders hart. Die damals Neunjährige will über das Dach des Familienhauses, um ihre Freundin zur Schule abzuholen, als eine Bombe einschlägt. Eine Bombe, die alles verändert und dem Leben von Waheeda Merza Mohammad eine völlig andere Richtung gibt.

Info
Persönlich:
In Kabul wird Waheeda Merza Mohammad am 16. Juni 1983 geboren. Bei einem Bombeneinschlag in ihr Elternhaus 1992 wird sie schwer verletzt und kommt 1994 für ein Jahr zur Behandlung unter anderem nach Lemgo. Mehr als 20 Operationen muss sie über sich ergehen lassen. Zwischen 1995 und 2001 lebt sie in ihrer Heimat, mit 17 Jahren entschließt sie sich, nach Lippe zurück zu kehren, weil sie keine Zukunftsperspektiven in Afghanistan sieht. Sie besucht ein Berufskolleg im Sauerland und lässt sich beim Berufsbildungswerk des Josefsheims Bigge zur Bürokauffrau ausbilden. Dort erhält sie nach erfolgreichem Abschluss den Preis für herausragende Leistungen von Auszubildenden mit Behinderung. Waheeda Merza Mohammad lebt in Detmold und meistert ihr Leben selbstständig. "Mein Handycap steht einem Job im Büro nicht entgegen. Ich brauche einfach eine Chance", sagt sie. Wer ihr diese geben will, erreicht sie im Internet: waheeda@yahoo.de (udi)

"Ich kenne nicht einmal das genaue Datum. Ich war neun Jahre alt und ein glückliches Kind", beginnt die junge Frau zu erzählen. Ein Nesthäkchen, das ohne Vater aufwachsen muss und besonders von ihrer zwölf Jahre älteren Schwester und der Mama liebevoll umsorgt wird. Sie will Stewardess werden. "Ich fand die Uniformen so toll", erinnert sie sich mit strahlenden Augen. Erinnerungen, die schmerzen und Narben hinterlassen.

Die sichtbaren Narben sind es, die sich entzünden. Und so kommt Waheeda Merza Mohammad 1994 über eine Kinderhilfsorganisation ins Klinikum nach Lemgo, wo Mediziner ihr helfen sollen. Ein Jahr später darf sie zurück in ihre Heimat. Ihre Hüften sind versteift, die Wunden abgeheilt. Sie humpelt und lernt, sich mit Gehhilfen sicher zu bewegen.

2001 kehrt sie nach Deutschland zurück. Aus ihren Verletzungen hat sich eine chronische Schmerzkrankheit entwickelt. Waheeda Merza Mohammad trifft eine Entscheidung. Sie bleibt und will in Lippe unabhängig werden und für sich selbst sorgen. Ein langer, mühseliger Weg, bei dem die damals 17-Jährige selbstlose Unterstützung einer Dörentruper Familie erfährt. Die hatte sie sieben Jahre zuvor im Klinikum kennen gelernt. "Sie haben mich wie ihr eigenes Kind aufgenommen. Dafür bin ich sehr dankbar wie für all meine Freunde, die mich bis heute unterstützt haben", erklärt die hübsche Afghanin.

Sie lernt deutsch, schafft den Hauptschulabschluss  und macht anschließend eine Ausbildung zur Bürokraft und danach zur Bürokauffrau, die sie 2011 erfolgreich abschließt. In diesem Jahr geht sie den nächsten Schritt, sie bezieht ihre eigenen vier Wände. Doch das soll nicht alles sein: "Das, was mir jetzt noch fehlt, um mein Leben vollständig zu machen, ist ein Job. "


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige

  
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe