Dienstag, 29.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


31.01.2012
LAGE
AWO arbeitet eng mit Offener Ganztagsschule zusammen
Hörster Ortsverein verstärkt seine Aktivitäten und beteiligt sich an kreisweiten Projekten

Würdigung bei der Jahreshauptversammlung | Foto: Schneider

Lage-Hörste (tos). Mehrere langjährige Mitglieder hat die Arbeiterwohlfahrt Hörste geehrt. Bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Hörster Krug" haben stellvertretende Bürgermeisterin Monika Rieke sowie AWO-Vorsitzende Karen Tank den sieben Jubilaren für ihre Treue zum Ortsverein gedankt und Ehrennadeln und Urkunden überreicht.

Seit 40 Jahren sind Charlotte Kreisig und Kurt Albrecht in der AWO Hörste. Auf 35 Jahre Mitgliedschaft kann Helmut Doering zurückblicken. Seit 30 Jahren gehört Willi Schier dazu. Für 15-jährige Mitgliedschaft wurden Ulli Suhr-Mönnekes und Rolf Meier ausgezeichnet. Über eine Ehrung für zehn Jahre konnte sich Elke Wißmann freuen. Auch drei neue AWO-Mitglieder wurden offiziell begrüßt.

In seinem Bericht blickte der Vorstand zurück auf die Aktivitäten 2011. So hatte sich der Verein unter anderem am Hörster Dorffest mit einer Teddy-Aktion beteiligt. Zudem erinnerten sich die Anwesenden an die Veranstaltungen mit der Offenen Ganztagsschule Hörste. Die gute Zusammenarbeit solle fortgesetzt werden, kündigte Karen Tank an. 

Wichtige Themen im neuen Jahr werden unter anderem die Altersstruktur nicht nur des Hörster Ortsvereins sowie das neue kreisweite AWO-Projekt "Formularhelfer" sein, bei dem Freiwillige anderen Menschen bei Behördengängen oder beim Ausfüllen von Formularen helfen können. 

Zudem sind 2012 einige Halbtagsfahrten und Feste geplant. Auch für die AWO-Boutique soll wieder gesammelt werden. Im März treten die Barntruper Laienspiele in Hörste auf. Am Freitag, 3. Februar, wird ein heimisches Textilunternehmen neue Frühjahrsmode vorführen. Beginn ist um 15 Uhr im Haus des Gastes.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Lage
Lange Straße 74
32791 Lage

Telefon: 05232-60-13-00
Fax: 05232-60-14-44
E-Mail: buergerbuero@lage.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 7.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 17 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
Freitag: 7.30 - 13 Uhr

jeden 1. Samstag im Monat 9.30 - 12.30 Uhr
Bildergalerien aus Lage
Woodstick-Festival
Woodstick-Festival
19. Sicherheitstag der Lippischen in Lage
19. Sicherheitstag der Lippischen in Lage
Familientag und Museumsfest Ziegelei Lage
Familientag und Museumsfest Ziegelei Lage
Ü30-Party Lage-Müssen
Ü30-Party Lage-Müssen


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe