Dienstag, 02.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


26.11.2012
LEMGO
In Lemgo öffnet erstmals ein "Weihnachtshaus"
In das Haus Wippermann zieht in der Adventszeit Leben ein

Freuen sich auf viele Gäste | Foto: Reineke

Lemgo (Rei). "Das ist eine sensationelle Idee", sagt Bürgermeister Dr. Reiner Austermann zu dem Zusammenschluss von rund einem Dutzend Einzelhändlern, Kunsthandwerkern und Gastronomen, die für die Adventszeit das leer stehende Haus Wippermann von der Stadt gepachtet haben.

Vom 1. bis 24. Dezember werden dort jede Menge Geschenkideen und Köstlichkeiten in weihnachtlichem Ambiente angeboten. Der Eintritt ist frei.

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder



Kommentare
Lemgo hat die Eiswelt - und reichlich andere Aktivitäten übers Jahr verteilt. Da ist es in meinen Augen nicht notwendig, mit einen Mini-Weihnachtsmarkt am Leben zu halten. Beliebig austauschbare Weihnachtsmärkte gibt es zu Hauf, da finde ich die Idee mit dem Weihnachtshaus schon wohltuend anders.
Also: Lemgo schäft nicht! Ganz im Gegenteil.
Und die Advendzeit beginnt erst jetzt und nicht schon Mitte Septmber oder am Volkstrauertag. Auch die stillen Feiertage haben ihre Berechtigung.

Das Weihnachtshaus ist wirklich eine schöne Idee. Vielleicht sollte sich die Stadt und Lemgo Marketing überlegen, wie Sie im nächsten Jahr die Innenstadt wieder in eine schöne Weihnachtliche Stimmung versetzen kann. Es ist wirklich schon ziemlich schade, dass der Marktplatz in der Weihnachtszeit ein dunkles Loch ist. Ausgenommen natürlich vom Kläschen Wochenende, wobei die letzten Jahre auch der Weihnachtsbaum und das historische Riesenrad gefehlt haben.
Warum ist es nicht möglich einen ordentlichen Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk und leckeren Essenständen während der Weihnachtszeit zu zaubern. Das wäre ein klasse Gegenpol zur tollen Lemgoer Eiswelt und würde vielleicht doch den Einen oder Anderen zusätzlich nach Lemgo locken. Hoffentlich steht nach dem Kläschen Wochenende wenigstens das Kinderkarussell noch auf dem Marktplatz, darauf freuen sich meine Kinder immer sehr. Übrigens frage ich mich auch, warum heute die Weihnachtsbeleuchtung noch nicht an war. Lemgo . . . bitte aus dem Winterschlag aufwachen!!



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Lemgo
Marktplatz 3
32657 Lemgo

Telefon: 05261-213-0
Fax: 05261-213-331
E-Mail: 3.330@lemgo.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 8 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Lippe Open Air
Lippe Open Air
Public Viewing in Lemgo: Lipper jubeln über 7:1 Sieg
Public Viewing in Lemgo: Lipper jubeln über 7:1 Sieg


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe