Freitag, 19.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


27.11.2012
LEMGO
Gemeinschaftsprojekt schafft Wohnraum für Studierende
In Brake entstehen 61 neue Appartements

Vor dem Bauschild an der Wasserfurche | Foto: Reineke

Lemgo-Brake (Rei). Auf dem Gelände der ehemaligen papierverarbeitenden Fabrik Frey an der Ecke Güldene Mine, Wasserfurche und Hornscher Weg entstehen bis zum Herbst 2013 61 Studentenappartements. Der Abriss der alten Gebäude ist bereits erfolgt, jetzt wird das Gelände geebnet, und das Bauschild steht auch schon.

"Das Ganze ist ein Gemeinschaftsprojekt", sagt Projektentwickler Marco Mikliß (Ambient-Bau). "Der Bedarf in Lemgo an Studentenwohnungen ist sehr groß", so Tobias Krumsiek von der OWL-Immobilien GmbH, die den Vertrieb übernimmt. Die Gesamtinvestition in Rufweite der Lipperlandhalle beziffert Mikliß auf fünf Millionen Euro. Alle Wohnungen sind 28 Quadratmeter groß.


Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder



Kommentare
das sind ja mal gute Nachrichten. Man hört immer wieder, dass der Campus aus allen Nähten platzt und sogar Container aufgestellt werden müssen. Ist noch niemand auf die Idee gekommen die auslaufende Hauptschule Brake der FH zur Nutzung anzubieten?
Die Studenten werden zukünftig "um die Ecke" wohnen und können somit den ganzen Bereich der FH und die HS Brake fußläufig bzw. mit dem Fahrrad erreichen.

Dann brauchen wir auch keinen Bustransfer für Erstklässler quer durch Lemgo zur Hauptverkehrszeit. Auch fallen keine Geschwader von Elterntaxis zur Stoßzeit in Brake ein.

Die Ostschule und die Braker Grundschule könnten so weiter existieren wie sie sind. Auch muss die Stadt keine Mio € in das Gebäude der HS Brake mehr stecken um überhaupt eine energetische Sanierung zu erreichen. Die weiteren Investitionen wie Notmeldesystem, Notfallwege (Stahltreppen aussen) usw. brauchen somit auch nicht getätigt werden.



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Lemgo
Marktplatz 3
32657 Lemgo

Telefon: 05261-213-0
Fax: 05261-213-331
E-Mail: 3.330@lemgo.de

Sprechzeiten:
Montag: 8 - 17 Uhr
Dienstag: 8 - 17 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 Uhr
Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Lemgo
Jahresfest Eben-Ezer
Jahresfest Eben-Ezer
Dorffest Entrup
Dorffest Entrup
Schützenfest in Lemgo
Schützenfest in Lemgo
Jugendschützenfest und Locken der Königin
Jugendschützenfest und Locken der Königin


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe