Freitag, 22.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


01.02.2012
LEOPOLDSHÖHE
Anlieger der Straße "Am Mühlenbach" sind mit der Planung zufrieden
Fachausschuss stimmt einmütig für den Endausbau

Beschluss steht | Foto: Breder

Leopoldshöhe-Schuckenbaum. Die Straße "Am Mühlen­bach" in Schuckenbaum soll in diesem Jahr endausgebaut werden. Der Ausschuss für Straßen, Plätze und Verkehr hat in seiner jüngsten Sitzung das von der Verwaltung vorgestellte Planungskonzept einstimmig als Bauprogramm beschlossen.

Der ältere östliche Teil der Baustraße, der von der Schucken­hofstraße bis etwa zum Bolzplatz reicht, wird in einer Breite von acht Metern mit einem Gehweg als Hochbord­anlage ausgebaut, so dass die Fußgänger sicher den südlich gelegenen Spielplatz erreichen. Auf der Nordseite dieses Straßenstückes ist ein Parkstreifen geplant. Um die Rechts-vor-links-Regelung auf der Schuckenhofstraße erhalten zu können, sollen die ersten Meter der Einmündung zur Schuckenhofstraße als asphaltierter Tempo 30-Bereich ausgebaut werden. Ansonsten gilt Tempo 7.

Der westliche neuere Teil der Straße "Am Mühlenbach", der auf die Straße "Am Königskamp" mündet, wird in einer Breite von 6,50 Meter im üblichen Standard ausgebaut.

Die Anlieger müssen sich nach Baugesetzbuch (BauGB) an den Kosten beteiligen. Zur Finanzierung des Endausbaus wurde im Gemeindehaushalt 2011 eine Verpflichtungs­ermächtigung für dieses Jahr verankert. Die Anliegerinformationsveranstaltung sei sehr ruhig und sachlich verlaufen, informierte Bauamtsleiter Hermann Oortman in der Fachausschuss-Sitzung hin. Es seien lediglich kleine Änderungswünsche zum Planungskonzept vorgebracht worden, die beim Bau berücksichtigt werden. Abgesehen von der genannten Asphaltfläche ist die für Anliegerstraßen übliche Pflasterbauweise vorgesehen. Eine kleine Fläche, die die Gemeinde bereits angepachtet hat, muss sie für den Straßenendausbau noch erwerben. (mib)



Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Leopoldshöhe
Kirchweg 1
32818 Leopoldshöhe

Telefon: 05208-991-333
Fax: 05208-991-111

Sprechzeiten:
Montag: 7.30 - 17 Uhr
Dienstag: 7.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe