Sonntag, 21.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


10.02.2012
LEOPOLDSHÖHE
Ausschuss debattiert über Wohnbauentwicklung
Langzeitplanung versus Geldeinnahmen

Leopoldshöhe. Der Hochbau- und Planungsausschuss hat noch nicht entschieden, ob das gemeindeeigene Grundstück südlich der Schötmarschen Straße für Wohnbebauung überplant werden soll. Die Verwaltung hatte dies vorgeschlagen, weil viele Interessenten gerade im Gemeindenorden bauen möchten und nur diese Fläche schnell verfügbar ist.

In der Sitzung am 9. Februar legte sie die gewünschte Übersicht über alle Flächen im Gemeindegebiet vor, die für eine Wohnbauentwicklung geeignet sind - inklusive einer Einschätzung. Daraus ergab sich die Frage, ob nicht erst das städtebauliche Gesamtkonzept festgelegt werde müsse.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Leopoldshöhe
Kirchweg 1
32818 Leopoldshöhe

Telefon: 05208-991-333
Fax: 05208-991-111

Sprechzeiten:
Montag: 7.30 - 17 Uhr
Dienstag: 7.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe