Freitag, 25.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


26.03.2013
LEOPOLDSHÖHE
Maximal 170.000 Euro für das Sporthaus des TuS Bexterhagen
Gemeinde deckelt Zuschuss für die Sanierung

Sanierungsbedürftig | Foto: Rademacher

Leopoldshöhe (rad). Die Sanierung des Sporthauses in Bexterhagen rückt näher. Die Gemeinde will sich mit maximal 170.000 Euro an den Kosten beteiligen. Dies wurde bei der Beratung im Haupt- und Finanzausschuss deutlich.

Ursprünglich war im Haushalt ein Zuschuss in Höhe von 200.000 Euro vorgesehen. Nach Gesprächen mit dem TuS Bexterhagen wurde der Ansatz um 30.000 Euro gekürzt.

Im Sporthaus wird mit Nachtspeicheröfen geheizt. Das ist teuer und wenig effizient. Abgesehen von der Heizung gibt es Sanierungsbedarf im Umkleidebereich und im Sanitärtrakt. Der Verein überlegt ferner, eine Solaranlage zu installieren.


Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Leopoldshöhe
Kirchweg 1
32818 Leopoldshöhe

Telefon: 05208-991-333
Fax: 05208-991-111

Sprechzeiten:
Montag: 7.30 - 17 Uhr
Dienstag: 7.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe