Donnerstag, 24.07.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


27.03.2013
LEOPOLDSHÖHE
Kulturprogramm bringt Kabarett nach Leopoldshöhe
Gemeinde will sich am "Stadtradeln" beteiligen

Leopoldshöhe (rad). Fachbereichsleiter Jürgen Taron hat im Ausschuss für Bildung und Kultur einen Überblick über die kulturellen Veranstaltungen der Gemeinde in diesem Jahr gegeben. Unter den acht bereits terminierten Veranstaltungen ist auch ein Abend mit Thomas Freitag.

Der Kabarettist tritt am 13. Dezember im Schulzentrum mit seinem neuen Programm "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel" auf. Das Kabarett mit den Mindener Stichlingen und der Kreativmarkt sind bereits über die Bühne gegangen. Als nächstes steht das Gastspiel des Lehrer-Kabaretts "Die Daktiker" am 19. April im Schulzentrum auf dem Programm. "Wir versuchen, pro Vierteljahr eine Veranstaltung anzubieten", sagte Taron. Ein Flyer mit dem Programm sei bereits an die Haushalte gegangen.

Die weiteren Planungen sehen eine Kunstausstellung im Rathausfoyer mit Werken von Axel Zander (16. bis 31. Mai) vor, einen Kabarettabend mit Uli Masuth und seinem Programm "Ein Mann packt ein" (14. Juni), das Bahnhofsfest in Asemissen am 16. Juni und das Weinfest auf dem Heimathof vom 31. August bis 1. September. Beim Weinfest ist der Kulturkreis wie beim Kreativmarkt Kooperationspartner. Überdies sind ein Konzert auf der Museumsdeele des Heimatmuseums - voraussichtlich im September - und eine weitere Ausstellung im Rathaus im Herbst geplant.

Taron berichtete überdies im Ausschuss für Straßen, Plätze und Verkehr, dass die Gemeinde sich an der Aktion "Stadtradeln" beteiligen möchte. Dabei sind vom 26. Mai bis zum 16. Juni Veranstaltungen rund ums Rad geplant. Angeregt worden war dies aus den Reihen der SPD. Das "Mitmachprogramm" soll in Kooperation mit den Netzwerkern auf die Beine gestellt werden. Für die Gemeinde entstünden nur geringe Kosten, die durch mögliche Sponsoren noch sinken könnten, so Taron.

Bei der bundesweiten Aktion "Stadtradeln" sollen Kommunalpolitiker und Bürger drei Wochen am Stück um die Wette radeln und Radkilometer sammeln. Gesucht werden dabei die fahrradaktivsten Kommunen Deutschlands.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Leopoldshöhe
Kirchweg 1
32818 Leopoldshöhe

Telefon: 05208-991-333
Fax: 05208-991-111

Sprechzeiten:
Montag: 7.30 - 17 Uhr
Dienstag: 7.30 - 17 Uhr
Mittwoch: 7.30 - 12 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 18 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Markt "Köstlich anders" in Leopoldshöhe
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Schützenfest Leopoldshöhe/Nienhagen
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Tag der offenen Tür der Feuerwehr Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe
Stadtradeln in Leopoldshöhe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe