Sonnabend, 02.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


07.02.2012
LÜGDE
Brandmeister Meik Grawe leitet jetzt die Löschgruppe Niese
Die Ära Olszewski ist zu ende

Abschied und Ehrung | Foto: privat

Lügde-Niese (an). Nach mehr als 20 Jahren hat die Löschgruppe Niese der Freiwilligen Feuerwehr erstmals wieder einen Löschzugführer, der nicht Olszewski heißt. Der neue Mann an der Spitze ist Brandmeister Meik Grawe.

Von 1991 bis 2002 hatte Stadtbrandinspektor Klaus Olszewski die Leitung inne, berichtet der Löschzug in einer Pressemitteilung. Die nächsten zehn Jahre, von 2002 bis zum vergangenen November, hatte sein Bruder, der Hauptbrandmeister Jürgen Olszewski, das Amt inne. Im November nun hat Meik Grawe die Leitung übernommen. Die Feuerwehrleute bedankten sich bei Jürgen Olszewski bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus herzlich für die zehnjährige Arbeit. Als Anerkennung erhielt er ein gemaltes Bild des Nieser Löschfahrzeuges und einen Gutschein für das GOP in Bad Oeynhausen.

Und natürlich einen kräftigen Händedruck seines Nachfolgers, der ihm alles Gute für die neue Tätigkeit wünschte: Jürgen Olszewski ist nämlich jetzt stellvertretender Löschzugführer der Lügder Südstadt.

Neben dem Abschied standen auch Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung an: Heinrich Moseke gehört der Nieser Feuerwehr schon seit 60 Jahren an, August Moseke ist sogar schon ein Jahrzehnt länger dabei. Nieser Feuerwehrmann des Jahres 2011 ist Christian Hütte. Er habe nicht nur an verschiedenen Lehrgängen teilgenommen, sondern sich auch überdurchschnittlich an den Übungen der Löschgruppe beteiligt, begründete Meik Grawe die Ehrung des jungen Oberfeuerwehrmannes.

Der Lügder Wehrführer Wolfgang Kornegger brachte etwas Nützliches mit: Zur Überraschung seiner Kameraden überreichte er ihnen ein Schnell-Einsatzzelt, das den Niesern bei der Arbeit der Versorgungseinheit zugute kommen wird.

48 Mitglieder zählt die Löschgruppe Niese zurzeit, davon sind 17 aktiv im Dienst, 12 gehören der Ehrenabteilung an. Die Jugendfeuerwehr zählt 7 Mitglieder, und 12 halten der Nieser Feuerwehr passiv die Treue.

2011 mussten die Aktiven sechs Mal zu Einsätzen ausrücken. Sie absolvierten aber auch drei Sicherheitsdienste und leisteten zwei Einsatzbereitschaften. Die Nieser haben insgesamt 2.547 Stunden ehrenamtlicher Arbeit geleistet.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Lügde
Am Markt 1
32676 Lügde

Telefon: 05281-770-835
Fax: 05281-989-98-35

Sprechzeiten:
Montag: 7 - 18 Uhr
Dienstag: 7.30 Uhr - 12.45 Uhr
Mittwoch: 7.30 Uhr - 12.45 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 16 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Lügde
Sabbenhausener Open Air
Sabbenhausener Open Air
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Festumzug & Parademarsch Schützenfest Lügde
Festumzug & Parademarsch Schützenfest Lügde
Thailand in Lügde
Thailand in Lügde


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe