Sonntag, 31.08.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


27.03.2013
LÜGDE
Sechs Osterräder werden traditionell in der Emmer gewässert
Eichenkolosse nehmen ein eiskaltes Bad

Erste Vorboten | Foto: Krull

Lügde (khk). Sechs Osterräder werden traditionell am Montagnachmittag in die Emmer gerollt, so auch diesmal. "Da müssen wir erst noch ein Loch ins Eis der Emmer schlagen", frotzelte manch ein Schlachtenbummler im eisigen Wind. Da war auch ein wenig Galgenhumor dabei, denn auch wenn es milder werden soll, wird die Ostersonne es nicht leicht haben. 

Die rund 250 Kilo schweren Konstruktionen aus Eichenholz werden sich, bis sie am Karsamstag gegen 17 Uhr wieder von ihren Ketten befreit werden, jeweils mit rund 30 Kilo Emmerwasser vollgesaugt haben, um die Flammen am Ostersonntag zu überleben. Das Wässern der Räder wurde von vielen Lügdern begleitet, denn es war der Auftakt zum jährlichen Spektakel am Osterberg.

Wenn alles nach Plan läuft, werden die Räder am Ostersonntag gegen 21 Uhr rollen. Das Rahmenprogramm mit Umzug und Stopfen der Räder plus Bauernmarkt im Emmerauenpark beginnt bereits gegen 13 Uhr. Das Brauchtum findet übrigens einmal mehr seinen Weg ins Fernsehen: Der NDR strahlt am Karfreitag um 20.15 Uhr in der Reihe "Landpartie" einen Bericht aus.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Lügde
Am Markt 1
32676 Lügde

Telefon: 05281-770-835
Fax: 05281-989-98-35

Sprechzeiten:
Montag: 7 - 18 Uhr
Dienstag: 7.30 Uhr - 12.45 Uhr
Mittwoch: 7.30 Uhr - 12.45 Uhr
Donnerstag: 7.30 - 16 Uhr
Freitag: 7.30 - 12 Uhr

Bildergalerien aus Lügde
Lippertage 2014
Lippertage 2014
Rock am Köterberg
Rock am Köterberg
Sabbenhausener Open Air
Sabbenhausener Open Air
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug
Schützenfest Rischenau Parademarsch & Festumzug


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe