Montag, 22.09.2014
| RSS | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


14.06.2013
SCHIEDER-SCHWALENBERG
Nach Messerstecherei sucht Opfer Hilfe in Kneipe

Bad Pyrmont/Schieder-Schwalenberg. Ein 49-jähriger Mann ist am Donnerstagabend bei einer Messerstecherei in Bad Pyrmont schwer verletzt worden. Der Täter ist flüchtig.

Der 49-Jährige aus Schieder-Schwalenberg hatte sich laut Polizei mit dem späteren Täter in der Stadt aufgehalten. Nach einem Streit über einen Gaststättenbesuch habe der Täter den Mann geschlagen und mit einem Messer am Hals und Oberkörper verletzt. Stark blutend suchte das Opfer gegen 21.45 Uhr in einer Gaststätte in der Schloßstraße Hilfe. Der Mann kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr habe nicht bestanden, so die Polizei.



WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Schieder-Schwalenberg
Im Kurpark 2
32816 Schieder-Schwalenberg

Telefon: 05282-601-32


Sprechzeiten:
Montag: 8 - 12 Uhr
Dienstag: 8 - 12 Uhr
Mittwoch: 8 - 12 Uhr
Donnerstag: 14 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 12 Uhr

Bildergalerien
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Oktoberfest in Horn-Bad Meinberg
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Villa-Jahrmarkt - 50.Jahre Deutscher KinderSchutzBund in Detmold
Feuer am Haus am See
Feuer am Haus am See
100% Bad Salzuflen
100% Bad Salzuflen
Kiliansfest
Kiliansfest
Lagenser Wies'nfest
Lagenser Wies'nfest
Bielefelder fährt 223.000 Euro teuren Ferrari zu Schrott
Bielefelder fährt 223.000 Euro teuren Ferrari zu Schrott
Unfall mit sieben Verletzten in Steinheim
Unfall mit sieben Verletzten in Steinheim


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe