Mittwoch, 03.09.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


31.01.2012
SCHLANGEN
Verwaltung prüft Möglichkeiten zur Verkehrsberuhigung

Schlangen (co). Die Schlänger Gemeindeverwaltung plant in der zweiten Jahreshälfte ein Konzept zur Verkehrsberuhigung in den Straßen Ludwigstraße, Am Stellberge und An den Sandteilen vorzulegen - wenn dies notwendig ist. Einen entsprechenden Prüfautrag hat der Ausschuss für Gemeindeentwicklung und Umwelt erteilt.

Die CDU-Fraktion hatte im Vorfeld einen Antrag erstellt, den Horst Flüter in der Sitzung noch einmal erläuterte. Hintergrund ist ein hohes Fahrzeugaufkommen durch Durchgangsverkehr in den Straßen. Die CDU hat drei Varianten erarbeitet, die Einbahnstraßen beziehungsweise Sackgassen vorsehen.

Nach Angaben von Bürgermeister Ulrich Knorr besteht in der Sache keine Eile, weil zurzeit die Schützenstraße zurückgebaut werde. Eventuelle Neuregelungen sollen vorher mit dem Kreis Lippe erörtert werden, da auch Notfall-Einsätze von Krankenwagen zu bedenken sind.


WAS MEINEN SIE? SCHREIBEN SIE IHRE MEINUNG



Sicherheitscode:

Bitte geben Sie oben
stehenden Code hier ein*:


*Pflichtfelder





Anzeige

Service
Anzeige
LZ-Geschenkideen
Anzeige
Anzeige
Bürgerberatung Schlangen
Kirchplatz 6
33189 Schlangen

Telefon: 05252-981-0

E-Mail: info@gemeinde-schlangen.de

Sprechzeiten:
Montag: 8.30 - 12.15 Uhr
Dienstag: 8.30 - 12.15 Uhr
Mittwoch: 8.30 - 12.15 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 18 Uhr
Freitag: 8.30 - 12.15 Uhr

Bildergalerien
Dorffest in Ehrsen
Dorffest in Ehrsen
Dorffest Kalletal-Bentorf
Dorffest Kalletal-Bentorf
Kussler Ball
Kussler Ball
10. Lipper-Tage 2014
10. Lipper-Tage 2014
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Oldtimer-Insassen bei Unfall verletzt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Präsentation von "scape" für Blombergs Innenstadt
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Spielfest im Schloßpark Bad Salzuflen
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe
Tag der offenen Tür beim Kreis Lippe


Die LZ im Netz

Wetter in Lippe