Heute

Häufig hält sich oft eine trübe Wolkendecke, und es fällt immer wieder Regen oder Nieselregen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 13 und 17 Grad. Der Wind weht mäßig bis frisch, in Böen frisch bis stark aus Nordwest. Nachts nieselt es noch vereinzelt.

Biowetter

Die Wetterlage belastet Herz und Kreislauf stark. Daher sollten sich Personen mit einer entsprechenden Erkrankung heute möglichst schonen. Aufgrund der feuchten Luft ist die Ansteckungsgefahr mit Erkältungskrankheiten erhöht. Zurzeit treten auch wieder vermehrt Narbenschmerzen auf. Rheumakranke spüren eine Verschlimmerung ihrer Schmerzen.

Pollenprognose

Gräserpollen sorgen mit ihren mäßigen bis starken Konzentrationen für die größten Probleme bei Allergikern. Birkenpollen fliegen nur noch in schwachen Konzentrationen. Buchen-, Ampfer-, Wegerich- sowie Eichenpollen sind kaum noch in der Luft vorhanden.