Klaus Zeitz stellt im Kulturschuppen Barntrup aus

Schau "Im Mittelpunkt: der Mensch" startet Freitag

veröffentlicht

Der Detmolder Klaus Zeitz präsentiert sich bei seiner Ausstellung, die ab Freitag im Kulturschuppen Barntrup zu sehen ist, als vielseitiger Künstler. - © Foto: Luetgebrune
Der Detmolder Klaus Zeitz präsentiert sich bei seiner Ausstellung, die ab Freitag im Kulturschuppen Barntrup zu sehen ist, als vielseitiger Künstler. (© Foto: Luetgebrune)

Barntrup (blu). Auf Einladung des Vereins "KUHBA" gibt der Detmolder Künstler Klaus Zeitz im Kulturschuppen Barntrup einen Einblick in sein künstlerisches Schaffen. "Im Mittelpunkt: Der Mensch" hat er seine Ausstellung überschrieben.

Menschliches Leben manifestiert sich nicht zuletzt in Begegnungen. Und so ist es durchaus stimmig, dass das Thema der Begegnung einen roten Faden bildet durch die Schau, die ein breites Spektrum an künstlerischen Techniken abdeckt. Zeitz zeigt Malerei ebenso wie Plastiken, Zeichnungen, Collagen und Aquarelle. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 25. Januar, um 18 Uhr.

Mehr in Ihrer Lippischen Landes-Zeitung.

Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Texte und Fotos von lz.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.