Freitag, 25.04.2014
| RSS | LZ-Nachrichtenticker | Mediadaten | Kontakt | Newsletter


Anzeige
04.02.2012
LAGE
Studierende der Hochschule OWL zeigen Fotografien im Technikum
Lustvolle Esser und eine Braut am Barren

Mit eigener Arbeit und Kommilitonen | Foto: Preuss

Lage. Da ist der Name Programm: "Debüt" heißt die Ausstellung, in der angehende Architekten und Innenarchitekten der Hochschule OWL ihre ersten Foto-Arbeiten zeigen. Die Kunst-Stiftung Sibylle Dotti hat sie eingeladen, ihre Bilder im Lagenser Technikum zu präsentieren.

Die Studierenden belegen die Fotografie als Wahlpflichtfach, erläutert Dozent Dirk Schelpmeier. "Manche bringen zwar einen guten Blick fürs Bild mit, aber echte Vorkenntnisse haben sie in der Regel nicht." Binnen eines Semesters vermittelt er den Studenten die technischen Grundlagen der Fotografie und gestalterische Aspekte. "Dabei geht es mir darum, dass sie lernen, ihre Fotos tatsächlich zu gestalten und sich nicht auf Schnappschüsse zu beschränken. Darum, dass sie Fotostrecken gestalten, die stilistisch und inhaltlich stimmig sind, ohne andererseits monoton zu werden", sagt Dirk Schelpmeier. Und das sei in diesem Fall ausgesprochen gut gelungen: "Ich finde, dass da ganz ausgezeichnete, reife Arbeiten entstanden sind", lobt er.

Stimmt. Außerdem überzeugt die Ausstellung durch die vielfältige Umsetzung der Arbeitsthemen. Geht es um "Menschen im Mittelpunkt" zeigt etwa Ella Klauser in ihrer Reihe "Geschmacksart" Menschen, die ganz unterschiedliche Gerichte verspeisen. Gemeinsam ist ihnen die sichtbare, zupackende Lust am Essen. Ganz anders dagegen die hauchzart und ätherisch anmutenden Frauenporträts von André Fischer.

Gegenstände in ungewohnte Räume, vertraute Sachverhalte in neue Zusammenhänge einordnen: Zu diesem Thema lässt Edgar Hildebrand Personen, die noch nie ein solches Instrument in der Hand hatten, cool mit E-Gitarre posen. Katja Woelky und Bastian Püllen zeigen die Ergebnisse eines Mode-Shootings in der Turnhalle. Ein Model im Brautkleid am Barren: "Elfenfels."(blu)

Dokumenten Information
Copyright © Lippische Landes-Zeitung 2014
Dokument erstellt am 04.02.2012 um 00:09:39 Uhr
Letzte Änderung am 04.02.2012 um 14:46:10 Uhr


Anzeige

Service

  
Aus aller Welt
Russland reagiert mit Großmanöver auf Gewalt in Ostukraine
Slawjansk/Moskau - In der Ostukraine droht eine Eskalation militärischer Gewalt. Spezialeinheiten der Regierung haben nach Angaben des... mehr

Polizist in Kabul erschießt drei US-Ärzte in Klinik
Kabul - Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in Kabul drei amerikanische Ärzte erschossen. Eine amerikanische Ärztin sei... mehr

Israel setzt Friedensgespräche wegen Hamas aus
Jerusalem/Gaza - Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Hintergrund sind die Bemühungen der palästinensischen Fatah um... mehr

dpa-Nachrichtenüberblick Politik
Russland reagiert mit Großmanöver auf Gewalt in der Ostukraine Moskau - In der Ostukraine droht eine Eskalation militärischer Gewalt. Spezialeinheiten... mehr

Fähre "Sewol" hatte vor Unglück Problem mit Ruder
Seoul - Südkorea trauert um die voraussichtlich 300 Toten des verheerenden Fährunglücks vor gut einer Woche. Taucher verstärkten am Donnerstag die... mehr


Anzeige
Die LZ im Netz

Anzeige
Bildergalerien
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterräderlauf 2014
Osterräderlauf 2014
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
LZ-Wettbewerb: Das schönste Osterfeuerbild
68. Paderborner Osterlauf
68. Paderborner Osterlauf
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
CAR-Freitag 2014 in Paderborn verlief weitgehend ruhig.
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
LZ-Sondervorstellung Rubbeldiekatz
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Honky Tonk in Bad Salzuflen
Glashausparty in Blomberg
Glashausparty in Blomberg


Anzeige